Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Tödlicher Unfall! Für einen Mann (83) kommt jede Hilfe zu spät

Unfall

So verhältst du dich richtig im Ernstfall

Tödlicher Unfall in Thüringen!

Für einen Autofahrer aus Thüringen kam am Samstag nach einem schlimmen Unfall jede Hilfe zu spät.

Thüringen: Autofahrer kracht gegen Lkw

Die B7 wurde am Abzweig Schmöllnsche Landstraße zum Schauplatz einer Tragödie. Am Samstagmorgen, dem 27. August, kollidierten ein 83-jähriger Ford-Fahrer und ein 52-Jähriger in einem Lkw.

Laut Polizei wollte der 83-Jährige zuvor von der Schmöllnschen Landstraße aus Richtung Altenburg auf die Altenburger Umgehungsstraße in Richtung Borna auffahren.

Tödlicher Unfall in Thüringen! (Symbolbild)

Die Unfallverletzungen überlebte der Mann nicht. Seine Beifahrerin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Währenddessen betreuten Einsatzkräfte den Lkw-Fahrer, der unter Schock stand.


Weitere News aus Thüringen:


An beiden Fahrzeugen entstand ein hoher Sachschaden. Nach dem Unfall sperrten Beamten die Bundesstraße für mehrere Stunden. (neb)

Mehr News aus Thüringen: Gas-Schock! Rentner-Paar fällt wegen horrender Preis-Erhöhung aus allen Wolken