Veröffentlicht inThüringen

Total-Tankstelle in Thüringen: Großeinsatz! Du wirst nicht glauben, wer dahinter steckt

Gewahrsam? Festnahme? Was diese Polizei-Begriffe wirklich bedeuten

Großeinsatz bei einer TotalTankstelle in Thüringen!

Mit Blaulicht rückten mehrere Polizeiwagen und auch die Feuerwehr nach Bad Berka (Thüringen) zur Total-Tankstelle aus. Der Grund: Die Alarmanlage wurde ausgelöst. Doch als die Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, konnten sie die ungewöhnliche Einbrecherin schnell finden. Du wirst nicht glauben, wer wirklich hinter dem Großeinsatz steckte.

Total-Tankstelle in Thüringen: Alarmanlage geht los und löst Großeinsatz aus

Gegen 23 Uhr ging am Donnerstagabend die Alarmanlage der Total-Tankstelle in der Weimarischen Straße an. Sofort machte sich die Polizei auf den Weg und suchte nach äußerlichen Einbruchspuren – und einem möglichen Einbrecher. Die Sicht in den Verkaufsraum der Tankstelle war dabei getrübt: Überall war dichter Rauch, keiner der Beamten wusste, ob die Alarmanlage dafür verantwortlich war.

Der Eigentümer machte auch auf den Weg und kam aus Apolda zur Tankstelle. Sein Handy war offenbar mit der Alarmanlage verbunden und er bekam sofort eine Benachrichtigung.

Total-Tankstelle in Thüringen
Großeinsatz bei der Total-Tankstelle in Bad Berka (Thüringen)! Foto: : medien-partner.net / Stefan Eberhardt

Da sich der dichte Nebel so langsam verzog, konnte der Verkaufsraum zunächst von draußen durch die Fenster begutachtet werden: Keine Auffälligkeiten und keine Spuren. Doch wer hat den Alarm ausgelöst? War es vielleicht ein versuchter Einbruch?

„Einbrecherin“ flüchtet durch die Hintertür der Total-Tankstelle in Thüringen

Polizei und Feuerwehr öffneten gemeinsam mit dem Eigentümer die Hintertür der Tankstelle – und dort kam ihnen auch schon die „Einbrecherin“ entgegen: Eine kleine Katze bahnte sich ihren Weg ins Freie – und verschwand in der Dunkelheit der Nacht.

Große Erleichterung bei allen Beteiligten: Die Katze muss sich offenbar unbemerkt in die Tankstelle geschlichen und so die Alarmanlage ausgelöst haben.


Mehr News aus Thüringen:


Gegen Mitternacht konnten dann wieder alle Einsatzkräfte abrücken.