Flughafen Leipzig: Spitzenreiter in Ranking – das macht den Flughafen so beliebt

Beim Flughafencheck bekam der Flughafen Leipzig-Halle eine sehr gute Note!
Beim Flughafencheck bekam der Flughafen Leipzig-Halle eine sehr gute Note!
Foto: imago images / Aviation-Stock

Leipzig. Nicht nur bei Reisenden ist der Flughafen Leipzig sehr beliebt – auch die Piloten fliegen den Flughafen Leipzig gerne an, wie ein Ranking zeigt.

Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) hat 28 Flughäfen in Deutschland unter verschiedenen Kriterien unter die Lupe genommen. Leipzig/Halle (LEJ) kam dabei besonders gut an.

Flughafen Leipzig bei Piloten sehr beliebt

Ob Mallorca, Wien oder große Flughäfen in Deutschland, bei Urlaubern aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt ist der Flughafen Leipzig/Halle beliebter Reise-Startpunkt. Wie eine Studie der Pilotengewerkschaft nun zeigt: Auch bei den Piloten schneidet der Flughafen gut ab.

+++ Corona: Reisewarnung für DIESE beliebten Reiseziele ausgesprochen! +++

Beim Flughafencheck der VC wurde eine Liste mit bestimmten Merkmalen erstellt, die ein Flughafen nach Meinung von erfahrenen Piloten aufweisen sollte – es ging nicht darum, die Flughäfen auf Mindestanforderungen zu überprüfen. Das ist die Zuständigkeit von Behörden.

Das Ergebnis: Die Flughäfen Leipzig und München landeten mit der Note 1,6 auf dem ersten Platz. Vor allem in der Kategorie „Runway & Approach“, dabei geht es um die An- und Abflug-Bedingungen der jeweiligen Start- und Landebahn, schnitt LEJ gut bis sehr gut ab.

+++ Corona in Thüringen: Zahlen schnellen in die Höhe ++ Polterabend im Saale-Orla-Kreis Superspreader-Event? +++

Bewertungskriterien zum Flughafencheck:

  • Runway & Approach (Verhältnisse der Start- und Landebahn)
  • Runway Incursions (Zwischenfälle auf Start- und Landebahn)
  • RESA (Sicherheitssystem)
  • Taxi & Parking (Parkposition des Flugzeugs, Markierung von Rollwegen und verfügbarer Strecke zum Start)
  • Sonstige Ausrüstung (Vorbereitung der Piloten, Planung, Informationssysteme etc.)

Sicherheit an Flughäfen habe sich verbessert

Vor allem die Sicherheit an den Flughäfen hatte die Piloten überzeugt. „Es hat gleichzeitig einige wichtige Verbesserungen und keine gravierenden Verschlechterungen gegeben. Auch in Corona-Zeiten muss in der Luftfahrt gelten: Safety First!”, so der Vorstand der VC, Janis Schmitt.

-----------------------

Mehr Themen:

-----------------------

Auch der Flughafen Erfurt erhielt eine sehr gute Note (1,8).

Am schlechtesten schnitt im Test der City Airport Mannheim ab. Auf dem ehemaligen Flugplatz Mannheim findet seit März 2014 wieder Linienverkehr durch die Rhein-Neckar Air statt. Ansonsten besteht der Flugverkehr dort hauptsächlich aus Sport- oder Privatfliegern sowie dem Werksflugverkehr mehrerer Unternehmen.