„Riverboat“: Kim Fisher ganz offen – dieser Gast macht sie extrem nervös

„Riverboat“-Moderatorin Kim Fisher verrät: Er macht sie nervös! (Archivbild)
„Riverboat“-Moderatorin Kim Fisher verrät: Er macht sie nervös! (Archivbild)
Foto: imago images / STAR-MEDIA

Leipzig. Die „Riverboat“-Moderatoren Kim Fisher und Jörg Kachelmann plaudern aus dem Nähkästchen. Bevor es eine neue „Riverboat“-Folge gibt, lernen die Fans ihre Moderatoren in einem Video ein bisschen besser kennen.

Und Kim Fisher verrät unter anderem, welcher Gast sie extrem nervös macht.

„Riverboat“: Dieser Gast macht Kim Fisher nervös

Eigentlich kann Kim Fisher so schnell nichts aus der Ruhe bringen. „Kim macht ganz viele Sachen: Sie singt vor Leuten, sie spielt vor Leuten“, erklärt ihr Kollege Jörg Kachelmann auf die Frage, wer von beiden vor einer Talkshow eigentlich nervöser ist. „Ich bin etwas aufgeregter als Kim“, verrät er.

-----------------------------

Das ist Riverboat:

  • gibt es seit 1992, wurde von 1992 bis 1994 wöchentlich unter dem Namen „MDR Club“ ausgestrahlt
  • Talkshow fand ab Januar 1992 auf der „Dresden“ und ab April 1992 von der „Florentina“ statt, zwei auf der Elbe in Dresden gelegenen Schiffe
  • im Januar 1994 wurde Sendung in „Riverboat“ umbenannt und bis 2016 vierzehntägig gesendet
  • seit 2017 wieder wöchentlich gedreht, aus dem Studio 3 der Media City Leipzig
  • aktuelle Moderatoren sind Kim Fisher und Jörg Kachelmann

-----------------------------

+++ Dieser Gast sorgte im Jahr 2020 für Aufregung – „Ernsthaft?“ +++

Doch bei einem ganz bestimmten Gast scheint auch Kim Fisher etwas nervös zu werden. „Als Richard David Precht kam, da hab ich schon gedacht, der wird sofort erkennen, wenn das keine schlaue Frage war“, berichtet sie.

Kim Fisher hat jedoch eine gute „Taktik“, sich die Nervosität nicht anmerken zu lassen. „Ich muss dann immer mutig sagen: Ne, die Leute wollen aber, dass du so plapperst, wie du plapperst“, sagt sie.

-----------------------------

Mehr „Riverboat“:

-----------------------------

Fisher über Kachelmann: „Er braucht immer länger als ich“

Aber auch über Jörg Kachelmann erfahren die Fans in dem Video ein paar interessante Details. Zum Beispiel brauche er meistens länger in der Garderobe als seine Kollegin. „Er braucht immer länger mit den Klamotten... in der Maske...“, verrät Kim Fisher.

+++ DIESE Frage an Mark Benecke geht Kim Fisher zu weit – „Nein nein nein!“ +++

Jörg Kachelmann versucht sich noch herauszureden: „Das stimmt überhaupt nicht“, meint er. Doch auch er kann sich ein Lachen nicht verkneifen... (fno)