„Riverboat“ stellt die Gäste vor – dann meldet sich plötzlich Jörg Kachelmann bei Facebook zu Wort

„Riverboat“-Moderator Jörg Kachelmann hat die aktuellen Gäste vorgestellt. Doch es gibt Kritik.
„Riverboat“-Moderator Jörg Kachelmann hat die aktuellen Gäste vorgestellt. Doch es gibt Kritik.
Foto: IMAGO / STAR-MEDIA

Leipzig. Es ist Freitag, und das kann nur eins heißen: Es ist wieder „Riverboat“-Zeit!

Das finden auch die „Riverboat“-Moderatoren Kim Fisher und Jörg Kachelmann und teasern die aktuelle Talkrunde gewohnt vorfreudig in einem Video an. Doch es gibt Kritik von den Zuschauern.

„Riverboat“: Diese Gäste sind am Freitag in der Talkrunde dabei

„Es gibt wirklich unglaublich viel zu besprechen“, lässt das „Riverboat“-Team verlauten. Und das ist natürlich eine Aufgabe für die beiden Moderatoren Fisher und Kachelmann. Die legen gleich los und stellen die nächsten Gäste der Talkrunde vor.

+++ Riverboat (MDR): IaF-Star Philipp Danne verrät Geheimnis! „War für meine Oma einer der schlimmsten Tage ihres Lebens“ +++

SIE sind am Freitag zu Gast im „Riverboat“:

  • Virologe Alexander Kekulé
  • Schauspielerin Stephanie Stumph
  • Vatikan-Experte Andreas Englisch
  • Model Mirja du Mont
  • Leipziger Zoo-Direktor Jörg Junhold
  • Chefredakteur von „Finanztip“, Hermann-Josef Tenhagen
  • Schauspieler Kai Schumann

Über drei davon plaudern Fisher und Kachelmann schon einmal ein wenig im Teaser-Video. „Wir haben schon einmal Fakten zu Alexander Kekulé, Stephanie Stumph und Kai Schumann, die noch niemand kannte!“

Doch in den Kommentaren wird Kritik laut.

---------------------------------

Mehr Themen:

„In aller Freundschaft“-Star mit knallhartem Tipp: „DIE Beziehungslösung schlechthin“

MDR: Direkt nach Riverboat – Ostalgie pur! Sender überrascht mit neuer Reihe

Homeoffice in Thüringen: Mann führt Videokonferenz – als er DAS bei seiner Kollegin sieht, kommt ihm eine Idee

---------------------------------

„Riverboat“: Kachelmann kontert auf Kommentar

„Ich hoffe nur auf einen respektvolleren Umgang von Herrn Kachelmann mit den Gästen und nicht wie in der letzten Woche“, schreibt eine Zuschauerin. Was genau sie damit meint, bleibt unklar. Und Kachelmann hat auch eine Antwort an die Zuschauerin parat.

Kurz und knapp kommentiert der Moderator: „Bitte hoffen Sie jederzeit vergeblich.“ Er scheint zu wissen, dass viele die unverblümte Art des Moderators gerade an der Sendung schätzen – und erhält auch Zuspruch.

+++ Corona in Thüringen: Das ist der aktuelle Stand! +++

Alle Fragen von Jörg Kachelmann (und natürlich auch Kim Fisher) an die Talkgäste kannst du am Freitagabend (29. Januar) um 22 Uhr im MDR anhören. (fno)