„In aller Freundschaft“ verrät DIESES Detail – Fans ratlos: „ Ich weiß nicht, wie ich reagieren würde“

„In aller Freundschaft“: Was geht da zwischen Dr. Maria Weber und Dr. Ilay Demir?
„In aller Freundschaft“: Was geht da zwischen Dr. Maria Weber und Dr. Ilay Demir?
Foto: MDR/Saxonia Media/Robert Strehler

Leipzig. Oha! Bahnt sich bei „In aller Freundschaft“ etwa eine neue Beziehung an? Die Fans sind sich jedenfalls schon jetzt nicht sicher, ob ihnen diese mögliche Konstellation gefällt.

Dienstagabend flimmert die neue Folge von „In aller Freundschaft“ über den Bildschirm. Die 949. Folge trägt den Titel „Beziehungsstatus kompliziert“. Ob das schon mehr verraten soll?

Denn auf Instagram posteten die Macher im Vorfeld einen kurzen Trailer, der einen Vorgeschmack auf die neue Folge geben soll. Ganz zu Anfang sind Dr. Maria Weber (Annett Renneberg) und Dr. Ilay Demir (Tan Caglar) zu sehen.

„In aller Freundschaft“: Wird aus Weber und Demir ein Paar?

Fast kommt es zu einem Rollstuhl-Unfall zwischen den beiden – doch Demir kann gerade noch ausweichen.

„Oh, Entschuldigung, Dr. Weber“, sagt der Mediziner selbstbewusst. Maria schaut irritiert und fragt: „Sind wir uns schon vorgestellt worden?“

Ilay sieht seine Kollegin an und sagt ganz locker: „Nein, aber sie sind mir schon aufgefallen.“ Das war's. Mehr verrät das Team von „In aller Freundschaft“ noch nicht. Fragt in dem Instagram-Post aber: „Knistert es da etwa zwischen Dr. Demir und Dr. Weber?“

--------------------------------------------------

Das ist „In aller Freundschaft“:

  • Läuft seit 1998 im ARD-Fernsehen
  • Erzählt die Geschichte des fiktiven Krankenhauses „Sachsenklinik“
  • Wurde 2014 mit dem Bambi ausgezeichnet
  • Bisher 23 Staffeln und über 900 Episoden ausgestrahlt
  • Drei weitere Staffeln bereits in Planung
  • Es gibt zwei weitere Ableger der Serie: „In aller Freundschaft“ - Die jungen Ärzte (2015) und „In aller Freundschaft“ - Die Krankenschwestern (2018)

-----------------------------------------------------

Die Fans sind sich nicht sicher. Einer schreibt: „Nur vom Trailer her knistert da noch nichts für mich. Mal sehen, wie sich das mit den beiden entwickelt.“

Dass Maria Weber eher zu Martin passt, finden viele andere. Sie seien das Traumpaar der Serie.

„Ich mag Dr. Demir, aber ich finde nicht, dass er zu Maria passt. Es hat lange gedauert, bis ich mich einigermaßen mit Kai arrangieren konnte, weil in meinem Herzen Maria und Martin immer noch zusammengehören. Kann mir nur im Moment absolut nicht vorstellen, dass aus den beiden ein Paar werden könnte“, findet ein anderer „In aller Freundschaft“-Fan.

„In aller Freundschaft“: Große Sorge um Dr. Martin Stein

Was die Fans doch viel mehr bei der neuen Folge interessiert, ist die Geschichte um Dr. Martin Stein (Bernhard Bettermann) und seiner ungeborenen Enkeltochter. Denn seine hochschwangere Tochter Marie (Jule Marleen Schuck) liegt im Krankenhaus. Sie starb an einer Gehirnblutung, wird aber von den Geräten am Leben gehalten, damit das Baby später geholt werden kann.

------------

Mehr zu „In aller Freundschaft“:

------------

Dr. Ina Schulte (Isabell Gerschke) möchte, dass Martin am Bett sitzen und mit seiner ungeborenen Enkelin reden soll. Doch das fällt ihm schwer und er wird laut. „Ich weiß nicht, wie ich reagieren würde. Aber Martin wird sicherlich zu seiner Enkelin stehen, aber es wird noch dauern“, schreibt ein Fan mitfühlend.

Wie es bei „In aller Freundschaft“ weitergeht, erfährst du Dienstag um 21 Uhr im MDR. (ldi)