In aller Freundschaft: Szene rührt Fans – „Mir kamen die Tränen“

„In aller Freundschaft“: Doppelfolge rührt die Zuschauer zu Tränen. (Symbolbild)
„In aller Freundschaft“: Doppelfolge rührt die Zuschauer zu Tränen. (Symbolbild)
Foto: MDR/Saxonia/Tom Schulze

Fans von „In aller Freundschaft“ sind zu Tränen gerührt. Denn: Ein absoluter Fanliebling war für einen Gastauftritt wieder in der kultigen Arzt-Serie zu sehen. Und dasFeedback ist durchweg positiv.

Fünf Jahre lang war Dr. Lea Peters, verkörpert von Anja Nejarri, ein festes Mitglied der Sachsenklinik-Crew. Ein kurzer Gastauftritt bei „In aller Freundschaft“ sorgte unter den Fans für Aufregung.

„In aller Freundschaft“:

Mit den Worten „So schön, dieses Lächeln mal wieder zu sehen!“ zeigte auch das Socialmedia-Team der Serie seine Freude. Teil des Posts waren gleich mehrere Bilder vom Set, auf denen man Dr. LEa Peters, alias „Die Eiskönigin“ im Kreise ihrer Kollegen sieht.

---------------------

Das ist „In aller Freundschaft“:

  • Läuft seit 1998 im ARD-Fernsehen
  • Erzählt die Geschichte des fiktiven Krankenhauses „Sachsenklinik“
  • Wurde 2014 mit dem Bambi ausgezeichnet
  • Bisher 23 Staffeln und über 900 Episoden ausgestrahlt
  • Drei weitere Staffeln bereits in Planung
  • Es gibt zwei weitere Ableger der Serie: „In aller Freundschaft“ - Die jungen Ärzte (2015) und „In aller Freundschaft“ - Die Krankenschwestern (2018)

---------------------

Die User bei Instagram hat der Auftritt von Dr. Lea Peters am Dienstag wirklich bewegt. „Mir kamen die Tränen als Lea Peters kam“ schreibt ein User. Eine andere Userin meint: „Zwei tolle Folgen. Schön, Dr. Peters wieder zu sehen. Sehr emotional.“

Und wiederum andere haben schon Lösungsvorschläge, wie die Schauspielerin den Spagat zwischen dem Familienleben und ihrer Rolle bei „In aller Freundschaft“ meistern könnte: „Ab und zu aus dem Familienalltag entfliehen und ein paar Einsätze im Jahr in der Sachsenklinik leisten, das wäre doch ein prima Deal. Ich habe mich über den Gastauftritt mega gefreut“.

--------------------

Mehr zu „In aller Freundschaft“:

--------------------

Am Dienstag wurden die Zuschauer gleich mit einer Doppelfolge ihrer Lieblingsserie beschenkt.

+++ „In aller Freundschaft“: Annett Renneberg wird emotional – „Ging es leider nicht anders“ +++

Anja Nejarri hatte die Serie verlassen, um sich intensiver ihrer Familie kümmern zu können. In der Serie war sie noch bis Ende März 2021 als Dr. Lea Peters zu sehen. (mw)