Weimar: Alternative zum 9-Euro-Ticket? Günstige Bahnkarte kommt zurück – aber nicht alle haben etwas davon

Deutsche Bahn: Die Geschichte des deutschen Eisenbahnkonzerns

Deutsche Bahn: Die Geschichte des deutschen Eisenbahnkonzerns

Beschreibung anzeigen

Weimar. Nur noch einen Monat lang wird das 9-Euro-Ticket angeboten, danach muss für jede Fahrt durch Weimar gezahlt werden.

Ausgenommen natürlich, du besitzt eine Monatskarte. Da bietet die Stadt Weimar auch ab September wieder eine günstigere Variante an – allerdings nicht für jeden.

Weimar bietet günstiges Monatsticket an – doch nicht für jeden

Im September ist das schöne Leben mit dem 9-Euro-Ticket vorbei. Deswegen startet in Weimar ab Mitte August wieder der Monatskarten-Verkauf.

+++ Weimar: Übel! NS-Gedenkstätte mutwillig zerstört – jetzt kommt ein klares Zeichen +++

-----------------------

Das ist die Stadt Weimar:

  • älteste Aufzeichnungen über Weimar reichen bis 899 zurück
  • „Weimar“ bedeutet ursprünglich „Heiligtumsee“
  • mit rund 65.000 Einwohnern (Stand Dezember 2021) die viertgrößte Stadt Thüringens
  • bekannt für das kulturelle Erbe und die Epoche der Weimarer Klassik; Standort des Goethe- und Schillerdenkmals, des Goethe- und Schiller-Museums sowie des Bauhaus-Museums mit Werken von Walter Gropius
  • Oberbürgermeister ist Peter Kleine (parteilos)

-----------------------

Der reguläre Ticketpreis wurde auf 58,70 Euro angehoben, berichtet die Stadtverwaltung. Es gibt aber auch noch eine kostengünstigere Variante für 25,20 Euro – allerdings kriegst du die nur unter einer Bedingung.

--------------------------

Schon gesehen?

--------------------------

Weimar: Das sind die Bedingungen für das günstige Ticket

Und zwar benötigst du einen Nachweis darüber, dass du Arbeitslosengeld oder Beihilfe zum Lebensunterhalt bekommst. Es geht bei der Alternative nämlich um das Sozialticket, dass extra für hilfsbedürftige Bürger eingerichtet wurde.

+++ Weimar: Was ein Mann hier entdeckt, kann er kaum fassen! „Nach mir die Sintflut“ +++

Ab dem 15. August kann das Sozialticket im Bürgerbüro Weimar gekauft werden. Aber Achtung: Du musst vorher auf jeden Fall einen Termin über die Online-Seite oder telefonisch unter der 03643/762762 vereinbaren. (mbe)