Thüringen: Unglück vor Kita! Auto erfasst Mädchen (3) – für die Feuerwehr ist der Unfall doppelt schlimm

Das kleine Mädchen kam schwer verletzt per Hubschrauber in ein Krankenhaus.
Das kleine Mädchen kam schwer verletzt per Hubschrauber in ein Krankenhaus.
Foto: NEWS5 / Fricke

Hirschberg. Schreckliche Szenen in Thüringen!

Bei einem Unfall in Hirschberg (Saale-Orla-Kreis) in Thüringen ist ein kleines Mädchen schwer verletzt worden.

Thüringen: Schlimmes Unglück in Hirschberg

Ersten Informationen der Polizei zufolge war die Dreijährige vom Kindergarten gekommen und wollte über eine Straße gehen. Hierbei wurde die Kleine von einem Auto erfasst und schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber war vor Ort im Einsatz, um das Mädchen in ein Krankenhaus zu fliegen.

+++ Corona in Thüringen: Das ist der aktuelle Stand! +++

Zunächst wussten die alarmierten Feuerwehrkräfte gar nicht so genau, was passiert war. Später stellte sich heraus, dass es sich um das Kind eines Kameraden handelt.

-------------------

Mehr Thüringen-News:

-------------------

Thüringen: Feuerwehr ist betroffen

„Weil wir das Kind kennen, ist es sehr schwierig. Wir werden den Papa in ein Klinikum begleiten. Die Kameradschaft ist sehr wichtig“, schilderte Mirko Narosch, Stadtbrandmeister der Feuerwehr Hirschberg, die Situation. (ck)