Thüringen: Affenwald öffnet wieder – „Haltet euch an die Regeln!“

Affenwald in Thüringen öffnet ab Samstag - trotzdem müssen Besucher Regeln beachten.
Affenwald in Thüringen öffnet ab Samstag - trotzdem müssen Besucher Regeln beachten.
Foto: Silvio Dietzel

Thüringen. Die Affen sind los - jedenfalls ab kommenden Samstag im Affenwald Straußberg in Thüringen.

Affenwald in Thüringen öffnet wieder

Ab Samstag (10. April) darf der Affenwald Straußberg in Thüringen nämlich nach Monaten endlich wieder seine Tore öffnen. Jedoch gibt es mehrere Auflagen und Einschränkungen, die im Hinblick auf die Corona-Pandemie zu erfüllen sind.

Die oberste Regel im Affenwald ist ab Samstag: Mund-Nasen-Schutz tragen! Außerdem müssen auch hier Abstandsregeln eingehalten werden. Ob im Bereich der Kasse oder im Park, es müssen immer mindestens zwei Meter Abstand eingehalten werden.

Affenwald Straußberg: Vorher Formular ausfüllen

Außerdem muss jeder Gast ein Kontaktnachverfolgungsformular ausfüllen. Zur Kontaktnachverfolgung wird das dann vier Wochen lang aufbewahrt. Danach würden die Formulare aber datenschutzkonform vernichtet, so der Affenwald.

Onlinebuchung oder Buchungsfenster sind dagegen nicht vorgesehen. Tickets kannst du ganz normal an der Tageskasse kaufen. Trotzdem ruft der Affenpark dazu auf, möglichst an Randzeiten zu kommen, damit es zu keinem Zeitpunkt zu voll im Affenwald wird.

Affenwald Thüringen: Streicheln verboten

Obwohl die Sommerrodelbahn noch geschlossen bleiben muss, hat der Kiosk an der Sommerrodelbahn bereits geöffnet. Hier kann sich mit Kaffee, Bockwurst, Eis und Getränken auf dem Weg gestärkt werden. Wer auch mal eine kurze Pause braucht, kann sich auf zusätzlichen Bänken hinsetzten, die im Areal aufgestellt wurden, um eine weitere Streuung von Sitzgelegenheiten für Bedürftige zu schaffen.

--------------

Mehr Themen aus Thüringen:

--------------

Eine weitere neue Regel im Affenwald in Thüringen ist außerdem, dass das Füttern und Anfassen der Tiere weiterhin vollkommen verboten ist. Es wird auch kein Tierfutter mehr verkauft.

+++ Zoo Erfurt macht wieder auf: Doch diese Regel musst du unbedingt beachten +++

Trotz der ganzen Regeln und Verbote wünscht sich der Affenwald Straußberg nur eines: „Wir möchten auch in näherer Zukunft unsere Anlage geöffnet haben und nicht wegen Fehlverhalten einzelner Gäste ein Öffnungsverbot riskieren.“

Deswegen appelliert das Team intensiv an die Gäste, sich an die vorgeschriebenen Regeln zu halten. (mbe)