Hund in Erfurt bei Kälte an Zaun gebunden: Diese Details könnten den Halter überführen

Ein Hund ist in Erfurt einfach ausgesetzt worden. (Symbolbild)
Ein Hund ist in Erfurt einfach ausgesetzt worden. (Symbolbild)
Foto: imago images / Addictive Stock

Erfurt. Traurige Bilder aus Erfurt!

Bei Schnee und Kälte haben Besitzer ihren Hund einfach an einen Zaun gebunden und sind verschwunden. Das Tierheim Erfurt hat eine wichtige Botschaft!

Erfurt: Hund in der Kälte ausgesetzt – Tierheim mit eindringlichen Worten

Ein dreijähriger Rüde wurde vor einigen Tagen am Lutherstein in der Nähe des Erfurter Tierheims ausgesetzt. Er war dort an einen Zaun angebunden.

Das Tierheim fragt nun: Wer kennt den Hund oder kann Angaben zu seinem Besitzer machen? Es weist außerdem daraufhin, dass das Aussetzen eines Tieres strafbar sei und die Besitzer deshalb mit einer Anzeige rechnen müsse.

+++ Wetter in Thüringen: Nicht nur Schnee wird zur Gefahr – Autofahrer müssen darauf achten! +++

Viele Erfurter sind fassungslos über das Verhalten der Besitzer. „Wer tut so etwas? Es sind genau so Lebewesen wie wir!“, echauffiert sich eine Frau. Eine andere stimmt ihr bei: „So ein hübsches Kerlchen! Ich hoffe man findet diese verantwortungslosen Ex-Halter.“

Dafür sucht das Tierheim nun Hinweise aus der Bevölkerung. Und dabei könnte ein entscheidendes Detail helfen, den oder die Besitzer zu überführen.

----------------------------------

Mehr Themen:

Könnte DAS zu den Besitzern führen?

Der Hund trug wohl ein rotes Geschirr und einen schwarzen Maulkorb, als er aufgefunden wurde. Kommen dir diese Accessoires bekannt vor?

+++ Gera: Mädchen (†4) stirbt nach Drift-Versuch – Ortsteil in Schockstarre: „Sehr traurig und tief betroffen“ +++

Falls du einen Hinweis geben kannst, melde im beim Tierheim Erfurt unter der Nummer 0361/5644400. (fno)