Lost Place in Erfurt: Mitten im Wald! Verfallenes Haus mit DIESER irren Geschichte!

Das verlassene Haus in Erfurt gehört mittlerweile der Deutschen Bahn.
Das verlassene Haus in Erfurt gehört mittlerweile der Deutschen Bahn.
Foto: privat

Erfurt. Na, was ist denn DAS?

In Erfurt gibt es in einem Wald einen Lost Place, der es in sich hat – denn dieser Lost Place ist ein verfallenes Haus in Erfurt. Und die Geschichte dieser Ruine steckt so manche gute Lagerfeuer-Story in die Tasche...

Lost Place in Erfurt steht im Wald und verfällt

Nun haben sich einige Menschen aus Erfurt gefragt, was denn aus dem Haus wird. Und wieso man es immer weiter verfallen lässt anstatt es zu verkaufen.

Interessenten für das Haus gebe es genug, wie es scheint. Früher gehörte das Haus einer Gärtnerei aus Erfurt. Doch diese hat das Grundstück gemeinsam mit dem Haus an die Deutsche Bahn verkauft.

Die Deutsche Bahn hat das Grundstück gekauft

„Wir hatten hier durch die Verbreiterung der Bahntrasse und die Verlegung des angrenzenden Wirtschaftsweges „Im Karren“ so stark in das Gärtnereigelände eingegriffen, dass eine Verlegung des Betriebes notwendig wurde. Das ist uns gemeinsam mit der Familie gelungen“, erklärt ein Sprecher der Deutschen Bahn.

------------------------------------

• Mehr Themen:

-------------------------------------

Jetzt kommt Bewegung in das Grundstück

Doch wieso lässt die Deutsche Bahn das Grundstück verfallen, obwohl es durchaus Kaufinteressenten dafür gibt? Das Gelände war damals zum Bau der Eisenbahnstrecke Ebensfeld-Erfurt erworben und beansprucht worden. Doch damit ist nun Schluss. Jetzt könne es veräußert werden.

„Derzeit ist ein Gutachten zum Verkehrswert in Vorbereitung, Ziel ist auf dieser Grundlage der Verkauf.“

+++ Erfurt: Dieser Laden ist ungewöhnlich – hier kannst du nicht shoppen +++

Haus und Grundstück stehen bald zum Verkauf

Das heißt, dass das Grundstück inklusive des Hauses bald zum Verkauf stehen könnte.

Interessenten sollten also Augen und Ohren aufhalten, um den Verkauf rechtzeitig mitzubekommen. Einen genauen Zeitpunkt gibt es dafür nämlich noch nicht.

Der Lost Place in Erfurt wird also nicht mehr lange einer bleiben. (fb)