Thüringen: Schwere Vorwürfe! Kita schmeißt Erzieherin raus

Thüringen: Eine Kita-Erzieherin werden schwere Vorwürfe gemacht. (Symbolbild)
Thüringen: Eine Kita-Erzieherin werden schwere Vorwürfe gemacht. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / imagebroker

Ilm-Kreis. Schwere Vorwürfe gegen Kita-Erzieherin im nördlichen Ilm-Kreis (Thüringen)!

Eine Erzieherin ist ins Fadenkreuz der Staatsanwaltschaft Erfurt geraten. Die Vorwürfe gegen sie wiegen schwer. Die Kita warf die Frau deshalb bereits aus ihrer Einrichtung.

Thüringen: Schwere Vorwürfe gegen Kita-Erzieherin

Einem Sprecher zufolge geht es um vorsätzliche Körperverletzung in drei Fällen. Demnach soll die Beschuldigte in Thüringen im vergangenen Dezember Kindern körperliche Gewalt angetan haben, wie der „MDR“ berichtet.

------------------------

Mehr News:

------------------------

Details zu Vorwürfen in Thüringen unbekannt

Die Kinder sollen zum Tatzeitpunkt zwei Jahre alt gewesen sein. Weitere Einzelheiten zu den Vorwürfen und ob Anklage erhoben wird, sind noch unklar. Wie der „MDR“ schreibt, kündigte die Kita der Erzieherin bereits. (nk)