Buga Erfurt: Frau hat seit vergangenem Jahr eine Dauerkarte – doch jetzt steht sie vor einem Problem

Eine Besucherin der Buga Erfurt hat ein großes Problem. Damit dürfte sie nicht alleine sein. (Symbolbild)
Eine Besucherin der Buga Erfurt hat ein großes Problem. Damit dürfte sie nicht alleine sein. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / ari / Sven Simon (Montage: Thüringen24)

Erfurt. Am Freitag ist es endlich soweit! Die ersten Menschen dürfen die Buga in Erfurt besuchen. Wer die Bundesgartenschau jedoch besuchen möchte, muss ab Samstag einen negativen Corona-Test vorzeigen.

Eine Buga-Dauerkarten-Inhaberin ist deshalb verzweifelt. In einer Facebookgruppe für Menschen aus Erfurt schildert sie ihr Problem. Ihre Karte für die Buga hat sie bereits seit vergangenem Jahr. Da war von einem Test noch keine Rede.

Buga Erfurt: Testpflicht wird zum Problem

„Nun sagt man mir, ich müsse zum Besucherzettel auch noch einen negativen, tagesaktuellen Corona-Test vorweisen. Ist das wirklich nicht anders möglich, als sich lange vorher zu überlegen, wann ich welchen Ort der Buga besuchen möchte, mich online anmelde und den Laufzettel ausdrucken muss?“

Die Buga-Besucherin aus Erfurt kritisiert, dass sie ihren Besuch immer von zu Hause aus starten müsse und nicht spontan die Ausstellung besuchen könne. Aber sie hat noch ein weiteres Problem.

Das betrifft den Test selbst. „Aktuell ist für Freitag kaum noch ein Termin zu bekommen. Und viele Teststationen haben ja nur kurze Zeit und nicht täglich geöffnet. Bin gerade sehr verwirrt, denn aktuell schaut es so aus, als könne ich so schnell die Buga nicht besuchen. Und damit bin ich vermutlich nicht alleine.“ Am Freitag verkündet die Stadt Erfurt: Die Notbremse greift erst ab Samstag. Somit wird freitags kein negatives Testergebnis benötigt.

Gegenüber Thüringen24 sagt sie, dass viele in ihrem Umfeld dieses Problem beklagen. „Meine Bekannte war wegen der Eröffnung heute bei einem Test in einer Apotheke, aber selbst dort gibt es keine Bescheinigung über das negative Ergebnis. Somit nützt das für den Buga-Besuch ja auch gar nichts.“ Den Termin habe sie schon vor ein paar Tagen ausgemacht.

--------------------------

Das ist die Buga:

  • deutsche Gartenbauausstellung
  • findet alle zwei Jahre in verschiedenen deutschen Städten statt
  • die erste Buga fand 1951 in Hannover statt, vorher gab es bereits andere Gartenbauausstellungen: Eine erste Internationale Land- und Gartenbauausstellung fand etwa vom 9. bis 17. September 1865 in Erfurt statt
  • 2007 waren zum ersten Mal zwei Städte in Thüringen, Gera und Ronneburg, Buga-Standorte
  • Die Buga 2021 in Erfurt findet vom 23. April bis 10. Oktober statt

----------------------------

Diese Problematik ist der Stadt Erfurt bereits bekannt. Aktuell ist man auf der Suche nach einem Corona-Testzentrum für Besucher der Buga. Zuerst war die Überlegung, das Theater dafür zu nutzen. Doch das kommt nicht mehr in Frage, wie eine Sprecherin der Stadtverwaltung mitteilt.

------------

Mehr zur Buga in Erfurt:

Buga Erfurt: Achtung! Von DIESEN Tickets solltest du besser die Finger lassen

Bodo Ramelow freut sich auf Buga in Erfurt – doch ER darf ihn nicht begleiten

Buga Erfurt: Neue Bilder! Hast du diese Attraktionen schon bestaunt?

------------

Buga Erfurt: Stadt sucht weiter

Buga-Besucher können aber auch von anderen Zentren oder von Hausärzten und Apotheken ein Test-Ergebnis vorzeigen. Doch wie die Dauerkarten-Inhaberin auf Facebook schreibt, sind Termine rar.

Wie die Stadt Erfurt mitteilt, habe man aber die Suche nicht aufgegeben. Pünktlich zum Buga-Start wird es wohl kein extra Testzentrum geben – denn der ist ja schon am Freitag.

+++ Erfurt: Mann missbraucht seine Tochter, Stieftochter und ihre Freundin – nun ist das Urteil gefallen +++

Die neue Regelung, dass Besucher in Erfurt ab Samstag einen negativen Test vorweisen müssen, mündet aus der vom Bundesrat beschlossenen Notbremse und gilt auch für die Außenbereiche der Buga. (ldi/dpa)