Ikea Erfurt: Dieser Kassenbon übertrifft alles! „Können wir überbieten“

Den womöglich längsten Kassenbon der Welt hat eine Kundin aus Thüringen bei Ikea Erfurt bekommen...  (Symbolbild)
Den womöglich längsten Kassenbon der Welt hat eine Kundin aus Thüringen bei Ikea Erfurt bekommen... (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Stefan Zeitz

Erfurt. Die Situation kennt vermutlich jeder: Nur schnell eben zu Ikea fahren – eigentlich braucht man ja nur den einen Schrank. Trotzdem steht man kurze Zeit später mit 30 Duftkerzen, zehn Kissen und neuem Besteck wieder an der Kasse.

Genauso ging es einem Paar aus Erfurt, über das Thüringen24 bereits am Montag berichtete. Nachdem das Pärchen beinahe den halben Ikea in Erfurt leergekauft hatte, war dementsprechend auch der Kassenbon ziemlich lang. Mit „ziemlich lang“ sind hier jedoch über zwei Meter gemeint.

Ikea in Erfurt verteilt Riesen-Kassenbons

Grund für den ellenlangen Kassenbon war tatsächlich, dass das Paar mit zehn Gutscheinen bezahlte, die unter jeder Position einzeln aufgeführt und abgerechnet werden mussten.

-----------------

Das ist Ikea:

  • 1943 in Schweden gegründet
  • Weltweit 433 Filialen
  • Verschiedene Franchise-Nehmer betreiben Ikea-Filialen in einzelnen Ländern
  • 211.000 Mitarbeiter weltweit

------------------

Fünf Meter langer Kassenbon bei Ikea in Erfurt

Alle, die danach dachten, den wohl längsten Ikea-Kassenbon gesehen zu haben, werden jetzt eines Besseren belehrt. Denn auf den Artikel meldete sich eine weitere Ikea-Kundin und schrieb: „Hallo, auch wir waren am Samstag bei Ikea in Erfurt und können Ihre Schlagzeile überbieten“.

Und tatsächlich - das kann sie. Der Kassenbon von Melanie Rohrbach ist nämlich nur zwei, sondern stolze fünf Meter lang.

Ikea Erfurt: Wie kommt dieser Kassenbon zustande?

Da fragt sich nun wahrscheinlich der ein oder andere: Wie kann so ein langer Kassenbon zustande kommen? Was muss man dafür alles gekauft haben?

Melanie brauchte einige neue Sachen für ihren Umzug von Niedernissa nach Dittelstedt. Genau genommen kaufte sie dafür während ihres Ikea-Trips: „Ein Bett, zwei Kommoden, einen Tisch, zwei Stühle und diversen Kleinkram“ für insgesamt fast 550 Euro.

+++ Erfurt: Ekel-Attacke im Stadtpark! Mann begrapscht wehrlose Mädchen +++

Diese Ausbeute klingt für einen Umzug eigentlich normal. Wie kommt also der riesige Kassenbon, bei relativ wenig Artikeln zustande?

Nun kommt das Paar mit dem zwei meterlangen Kassenbon wieder ins Spiel. Melanie erzählt nämlich von einer ähnlichen Situation bei Ikea an der Kasse.

„Bezahlt haben wir alles mit vier 50 Euro-Gutscheinen. Und den Rest mit den Ikea-Adventskalender-Gutscheinen. Da waren überall fünf Euro, manchmal sogar zehn Euro drauf. Jeder dieser Fünf-Euro-Gutscheine wurde einzeln auf jeden Posten angerechnet. Und so sind pro Gutschein und Artikel vier Cent abgezogen worden. Die Kassiererin hatte es mir so erklärt, da sie währenddessen echt Angst hatte das Ihre Kassenrolle nicht ausreicht“.

Bei diesem Kassenbon ist es tatsächlich ziemlich erstaunlich, dass die Kassenrolle nicht aufgebraucht wurde.

----------------------

Mehr Erfurt-Themen:

----------------------

Ikea müsse einen anderen Weg finden, um Gutscheine auf dem Kassenbon abzurechnen. Sonst dürfe man sich auch nicht wundern, wenn irgendwann alle Kassenrollen in den Ikea-Filialen ausgehen.

Melanie nimmt es mit Humor, als sie ihre Nachbarin sieht, die bei Ikea arbeitet: „Habe ihr dann mal meinen Kassenzettel vom Balkon runter gehalten. Für Lacher sorgt das allemal“. (mbe)