Erfurt: Irre Spendenbereitschaft! Menschen kommen sogar aus anderen Bundesländern

Für die Opfer der Hochwasser werden deutschlandweit Spenden gesammelt.
Für die Opfer der Hochwasser werden deutschlandweit Spenden gesammelt.
Foto: picture alliance/dpa | Boris Roessler

Erfurt. Die verheerenden Hochwasser in NRW und Rheinland-Pfalz haben in weiten Teilen Deutschlands eine Welle der Solidarität ausgelöst. Vielerorts organisieren die Menschen Spendenaktionen, um den Betroffenen zu helfen – auch in Erfurt gibt es Sammelaktionen.

Doch einer dieser Spendenaufrufe hat jetzt für Chaos in Erfurt gesorgt. Die Menschen zeigten eine irre Hilfsbereitschaft und kamen sogar aus anderen Bundesländern.

Erfurt: Spendenaktion sorgt für Verkehrsbehinderungen

So viel Zulauf hätte sich die Initiatoren einer Spendenaktion in Erfurt wohl nicht träumen lassen. Wegen einer zu hohen Spendenbereitschaft kam es in Erfurt am frühen Sonntagnachmittag zu chaotischen Bedingungen.

Überrascht von der hohen Spendenbereitschaft musste die Veranstalter die Annahme von Sachspenden schon frühzeitig stoppen – ihre Lade- und Transportskapazitäten waren schnell erreicht.

Doch Spender kamen weiterhin. Zeitweise kam es wegen der gut besuchten Aktion in der Weimarer Straße sogar zu Verkehrsbehinderungen. Zufolge hatte dies, dass die Einfahrt in die Straße für einige Zeit unterbunden werden musste.

Erfurt: Positive Bilanz der Polizei

Doch trotz des hohen Andrangs fällt die Bilanz der Polizei zur Spendenaktion positiv aus. In einer Mitteilung heißt es: „ Das Feedback zum Spendenaufruf und die Anreise von nah und fern, Jung und Alt sowie von ganzen Familien dokumentierte in beeindruckender Weise eine große Hilfsbereitschaft. Danke allen Spendern und Spendewilligen, wenn auch gleich nicht jeder seine Spende übergeben konnte.“

-----------------

Mehr Erfurt-Themen:

-----------------

Statt für Sachspenden appellieren viele Stellen für finanzielle Unterstützung für die Betroffenen. Verschiedene Städte und Hilfsorganisationen haben dafür Spendenaufrufe eingerichtet. Hier findest die entsprechenden Seiten vom Deutschen Roten Kreuz (DRK), Aktion Deutschland Hilft oder der DLRG in Erfurt. (cm)