Hauptbahnhof Erfurt: Gesicht und Hände bereits verfärbt – Reisende entdecken leblose Person im Zug

Am Erfurter Hauptbahnhof musste die Polizei schnell handeln. (Archivbild)
Am Erfurter Hauptbahnhof musste die Polizei schnell handeln. (Archivbild)
Foto: IMAGO / Karina Hessland

Erfurt. Was für dramatische Szenen in Erfurt! Am Hauptbahnhof in Erfurt zählte jede Minute. Denn: Reisende haben eine schreckliche Entdeckung gemacht und entdeckten einen leblosen Mann in einer Bahn.

Als die Regionalbahn am Montagnachmittag in den Hauptbahnhof Erfurt einfahren wollte, fiel den Fahrgästen und dem Zugbegleiter auf, dass sich ein 54-jähriger Fahrgast nicht regte.

Hauptbahnhof Erfurt: Mann hat weder Puls noch Atmung

Sofort riefen sie die Bundespolizei. Die Beamten eilten in die Bahn und fanden den 54-Jährigen zusammengesunken in seinem Sitz vor. Er hatte keinen Puls mehr und atmete nicht.

--------------------

Das ist der Hauptbahnhof Erfurt:

  • wurde 1846 eröffnet
  • war der erste große Personenbahnhof in Deutschland
  • einer der wichtigsten Knotenpunkte des deutschen Eisenbahnnetzes
  • hat zwölf Bahnsteiggleise
  • durchschnittlich 34.000 Fahrgäste pro Tag
  • wurde 2009 mit dem Titel „Bahnhof des Jahres“ in der Kategorie „Großstadtbahnhof“ ausgezeichnet

--------------------

Auch hatte der Mann blau-gräuliche Verfärbungen an Gesicht und Händen. Die Bundespolizei aus Erfurt rief den Notruf an und begann mit Wiederbelebungsmaßnahmen.

-------------

Mehr aus Erfurt:

Rewe: Diese Filiale schließt auf Zeit – doch danach kannst du dich DARAUF freuen

Restaurant-Besucher hören plötzlich Schreie – dann sehen sie heftige Szenen

Zug kann gerade noch rechtzeitig bremsen – der Grund ist unfassbar

Clueso geht zum Physio in Erfurt – und kann nicht glauben, was er da entdeckt

-------------

Schnell trafen die Rettungskräfte ein und übernahmen die Reanimationsmaßnahmen.

Der Mann hatte gleich mehrere Schutzengel. Durch das schnelle Handeln von der Reisenden am Hauptbahnhof Erfurt, die Polizei und Rettungskräfte konnte er wieder ins Leben zurückgeholt werden. (ldi)

Mehr News aus Erfurt: In Erfurt ist ein Lkw-Fahrer beinahe in einen Bus gerast. Dabei sind zwei Kinder verletzt worden. Mehr erfährst du hier >>>.