Aldi Erfurt: Polizei fährt an Parkplatz vorbei – dann entdeckt sie etwas Skurriles

In Erfurt war jemand shoppen. Aber dann hat er seine Einkäufe einfach stehenlassen...
In Erfurt war jemand shoppen. Aber dann hat er seine Einkäufe einfach stehenlassen...
Foto: Polizei Erfurt

Erfurt. Kurioser Fund auf einem Aldi-Parkplatz in Erfurt!

Wie die Polizei Erfurt mitteilt, fuhren die Beamten am Dienstagabend gegen 23.30 Uhr an einem Aldi-Parkplatz an der Schlachthofstraße vorbei. Dabei fiel der Streife etwas in die Augen.

Erfurt: Herrenlose Einkaufswagen auf dem Aldi-Parkplatz

Was sie dort fanden? Drei gefüllte Einkaufswagen. Dabei war sogar ein Kassenzettel. Warenwert: Fast 1.000 Euro. Zunächst fehlte jede Spur vom Eigentümer des Großeinkaufs.

--------------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen in Essen und Mülheim
  • Aldi steht für Albrecht-Discount: 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit
  • Im Prospekt findest du Werbung für die neuesten Angebote

--------------------------------

Deshalb schaute die Polizei, ob es einen Rettungseinsatz im näheren Umfeld gab und deswegen die Wagen dort stehen gelassen wurden – Fehlanzeige.

------------

Mehr aus Erfurt:

Clueso geht zum Physio – und kann nicht glauben, was er da entdeckt

Rewe : Diese Filiale schließt nur auf Zeit – doch danach kannst du dich DARAUF freuen

Restaurant-Besucher hören plötzlich Schreie – dann sehen sie heftige Szenen

Hauptbahnhof Erfurt: Gesicht und Hände bereits verfärbt – Reisende entdecken leblose Person im Zug

------------

Auch erreichten die Beamten keinen Verantwortlichen bei der Aldi-Filiale. Deswegen nahmen sie den drei Einkaufswagen samt Inhalt erstmal mit. Die Polizei Erfurt suchte dann per Zeugenaufruf nach dem Besitzer: Und dieser meldete sich nun bei den Beamten, wie aus einer Mitteilung hervorgeht.

+++ EVAG Erfurt kassiert Shitstorm – so genial reagiert das Unternehmen +++

Im Laufe des Donnerstags können die Einkäufe jetzt also abgeholt werden – wieso der Besitzer die drei vollgepackten Einkaufswagen allerdings auf dem Parkplatz des Aldis vergessen hat, teilte die Polizei Erfurt nicht mit. (ldi/jko)