Erfurt: 18-Jähriger fährt Roller ohne Helm – jetzt schwebt er in Lebensgefahr

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Beschreibung anzeigen

Erfurt. Schlimmer Unfall in Erfurt!

Eigentlich wollte ein 18-Jähriger nur eine kleine Spritztour machen – doch dabei fuhr er ohne Helm und Führerschein mit einem Roller durch die Gegend. Jetzt schwebt der junge Mann aus Erfurt in Lebensgefahr.

Erfurt: 18-Jähriger fährt gegen Stromhäuschen

In Erfurt-Gispersleben hat sich der 18-Jährige den Roller eines Freundes am Montagabend ausgeliehen. Wie die Polizei berichtet, fuhr der junge Mann gegen 18 Uhr ohne Helm und Führerschein mit dem Motorroller los und drehte ein paar Runden. Zunächst ging auch alles gut.

Kurze Zeit später verlor er allerdings die Kontrolle und krachte gegen ein Stromhäuschen. Dabei verletzte er sich massiv am Kopf, sodass der 18-Jährige in Lebensgefahr schwebt.

+++ Amazon in Erfurt: Eklat beim Spatenstich! Stadträte mit krasser Forderung an OB-Bausewein +++

Der Schwerverletzte wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht.

---------------------------------

Mehr Themen:

---------------------------------

Bewaffnete Personen in Erfurt unterwegs

In Erfurt waren vor Kurzem fünf Personen unterwegs. Dabei hatten sie Waffen dabei und waren getarnt. Was dahinter steckt, erfährst du hier >>>.(jko)