Veröffentlicht inErfurt

Flughafen Erfurt: Hiobsbotschaft für Reisende! Viele Flüge gestrichen

Flughafen Erfurt: Hiobsbotschaft für Reisende! Viele Flüge gestrichen

© IMAGO / Steve Bauerschmidt

Das sind die größten Flughäfen der Welt

Wir stellen die größten Flughäfen der Welt vor.

Erfurt. 

Verdammt ärgerliche Nachrichten für Reisende, die vom Flughafen Erfurt-Weimar in den Urlaub fliegen wollen!

Zumindest für alle, die ihre Urlaubsreise vom Flughafen Erfurt-Weimar aus mit der türkischen Fluggesellschaft Corendon geplant hatten. Denn die streicht jetzt einige Flüge.

Flughafen Erfurt: Diese Flüge werden gestrichen

Konkret geht es um zwei beliebte Urlaubsziele: Rhodos und Heraklion auf Kreta. Wie der MDR berichtet, werden die beiden Ziele zukünftig nur noch einmal die Woche angeflogen – und zwar samstags. Sonst waren es immer zwei Tage die Woche.

+++ Schock in der Straßenbahn! Die Mutter muss alles mitansehen +++

Für die Flüge nach Heraklion gilt die Änderung ab dem 9. August. Für die Flüge nach Rhodos ab dem 23. August. Für alle, die mit der Airline nach Hurghada nach Ägypten wollten, kommt es nach Angaben des MDR sogar noch dicker: Die Flüge werden ab 1. September komplett gestrichen.

—————-

Mehr rund um den Flughafen Erfurt:

Luftwaffen-Flieger setzt auf – das steckt dahinter

Flughafen Erfurt in Hauptsaison gestartet! Airport sieht sich „gut gerüstet“

Flughafen Erfurt: Du willst von hier in den Urlaub? Was du wissen musst

Erfurt: Junge (12) spielt mit Feuerzeug – Flächenbrand!

—————-

Insgesamt würde die Airline 1.500 Flüge streichen. Der Grund: Die aktuelle Lage an den europäischen Flughäfen. Man wolle den Flugplan entzerren, heißt es beim „MDR“. Die Regelung betreffe aber erst einmal nur den Sommerflugplan. (abr)