Anger in Erfurt: Leerstand hat ein Ende! Ein neues Geschäft wird bald eröffnen

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Das ist Thüringens Landeshauptstadt Erfurt

Erfurt ist die Landeshauptstadt des Freistaates Thüringen. Sie ist mit 214.000 Einwohnern die größte Stadt des Bundeslandes. Erfurt wurde im Zusammenhang mit der Errichtung des Bistums im Jahr 742 erstmals urkundlich erwähnt.

Beschreibung anzeigen

Erfurt. Die Räume des Burger King am Anger in Erfurt stehen seit einem Jahr leer. Eigentlich hätte schon längst ein neues Geschäft einziehen sollen, doch bis heute hat sich nichts getan.

Jetzt gibt es allerdings Neuigkeiten. Schon bald wird ein neues Geschäft am Anger in Erfurt eröffnen.

Anger in Erfurt: Neuer Laden geht nach einiger Verzögerung an den Stadt

Der Schock war groß, als die Landeshauptstadt plötzlich eine prominente Burger-King-Filiale weniger hatte. Damit blieb für Fans des Fastfood-Riesen nur noch der Standort in der Weimarischen Straße übrig. Und am Anger entstand erst einmal ein Leerstand (wir berichteten).

Dann tat sich monatelang erst einmal wenig. Zwar wurde schnell klar, dass die Einrichtungskette „Butlers“ in den Anger 61 einziehen wird (hier mehr dazu), allerdings verschob sich die geplante Eröffnung immer weiter nach hinten. Zuletzt hieße es einem Bericht der „Thüringer Allgemeinen“ (TA) zufolge, dass die Filiale spätestens im März dieses Jahres eröffnen solle.

Erste „Butlers“-Filiale in Thüringen zieht in den Anger in Erfurt

Der März kam und ging, der Leerstand auf dem Anger im Erfurt blieb aber. Jetzt soll es aber tatsächlich bald so weit sein. Eine entsprechende Ansage soll Citymanagerin Patricia Stepputtis von „Butlers“ jedenfalls erhalten haben, so die TA.

-----------------------

Mehr Erfurt Themen:

Zahlreiche Zug-Ausfälle! Worauf du dich jetzt am Hauptbahnhof einstellen musst

Jahrelang galt er als verschollen! Jetzt ist DIESER Bewohner wieder da

Schock in der Straßenbahn! Mutter muss dramatische Szenen mitansehen

-----------------------

Die „Butlers“-Filiale in Erfurt wird die erste der Kette in Thüringen sein. Deutschlandweit betreibt das Unternehmen 94 Märkte. Zu kaufen gibt es dort unter anderem Geschirr und Deko-Artikel.

Weshalb sich die Eröffnung immer weiter verzögerte, kannst du bei der „Thüringer Allgemeinen“ nachlesen>>> (bp)