Veröffentlicht inErfurt

Erfurt: Partynacht endet heftig! Mann vor Disko bewusstlos geschlagen

In Erfurt hat es eine brutale Attacke gegeben. Tatort war der Musikpark in Erfurt, in der Nähe des Hauptbahnhofs.Erfurt: Mann bewusstlos geschlagenDie Polizei Erfurt sagt, dass ein bisher Unbekannter einem anderen Mann am Samstagmorgen gegen 4 Uhr so heftig mit der Faust ins Gesicht geschlagen hat, dass er sogar kurz bewusstlos wurde. Zwar haben Zeugen […]

In Erfurt eskalierte eine Auseinandersetzung in einer Wohngemeinschaft komplett. Der Grund des Streits: Ein ungewollter nächtlicher Besuch. (Symbolbild)
u00a9 IMAGO / lausitznews.de

Geheim-Code in Apotheken bei Häuslicher Gewalt

So lösen bedrohte Frauen den Notruf aus

In Erfurt hat es eine brutale Attacke gegeben.

Tatort war der Musikpark in Erfurt, in der Nähe des Hauptbahnhofs.

Erfurt: Mann bewusstlos geschlagen

Die Polizei Erfurt sagt, dass ein bisher Unbekannter einem anderen Mann am Samstagmorgen gegen 4 Uhr so heftig mit der Faust ins Gesicht geschlagen hat, dass er sogar kurz bewusstlos wurde.

Beamte der Landes- und Bundespolizei waren in Erfurt im Einsatz – sie konnten den Schläger aber nicht finden.
Beamte der Landes- und Bundespolizei waren in Erfurt im Einsatz – sie konnten den Schläger aber nicht finden. (Symbolbild) Foto: IMAGO / lausitznews.de

Zwar haben Zeugen sofort die Polizei gerufen, allerdings konnten die Beamten trotz einer großen Such-Aktion den brutalen Schläger nicht finden. Schlimmer noch: Es soll wohl noch ein zweites Opfer geben, sagt die Polizei.

Polizei Erfurt sucht dringen nach Zeugen

Das Ganze ist aber noch ziemlich undurchsichtig. Umso mehr hoffen die Beamten aus Erfurt, dass es zu beiden Szenen Zeugen gibt, die Hinweise geben können, welche dann zum Täter führen.


Mehr News aus Erfurt:


Die Polizei Erfurt bittet auch das zweite mutmaßliche Opfer des Prüglers, sich zu melden. Du erreichst die Beamten telefonisch unter der Nummer 0361/74430.