Jena: Einbrecher kocht in Unikilinikums-Küche – wenig später machen Mitarbeiter eine widerliche Entdeckung

Der Sicherheitsdienst hat im Uniklinikum Jena in einer Küche eine sonderbare Entdeckung gemacht.
Der Sicherheitsdienst hat im Uniklinikum Jena in einer Küche eine sonderbare Entdeckung gemacht.
Foto: IMAGO / VIADATA

Jena. Eine Entdeckung der besonderen Art musste ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes in der Nacht zu Dienstag am Uniklinikum in Jena machen!

Jena: Sicherheitsdienst findet Einbrecher in Uni-Küche

Der Sicherheitsdienst des Uniklinikums in Jena kontrollierte die Räume des Forschungszentrums. Doch in der Gemeinschaftsküche des Gebäudes kam es zu einer sonderbaren Begegnung.

Offenbar hatte sich ein 61-jähriger Mann Zutritt zur Küche verschafft, hatte Lebensmittel der Mitarbeiter einfach an sich genommen und gegessen. Doch das war noch nicht alles.

------------------------------------

Mehr Themen:

------------------------------------

Der Sicherheitsdienst machte außerdem noch eine widerliche Entdeckung. Der Eindringling hatte auch noch seine Notdurft in einer Ecke der Küche verrichtet und dadurch den Boden als auch die Wand verschmutzt. (fno)