Jena: Traurig! Unbekannte wüten HIER – „Ausgerechnet jetzt!“

In Jena machten sich Unbekannte in den „Jenaischen Weiden“ zu schaffen.
In Jena machten sich Unbekannte in den „Jenaischen Weiden“ zu schaffen.
Foto: IMAGO / Schöning; Stadt Jena (Montage: DER WESTEN)

Jena. Es ist einfach nur traurig. Bei dieser Aktion in Jena haben Unbekannte ganze Arbeit geleistet.

Wie die Stadt Jena mitteilt, wurde bereits am 7. April eine Beobachtung an der Picknickstelle am neu gestalteten Saaleweg „In den Jenaischen Weiden“ gemacht.

Unbekannte haben dort einfach die Holz-Sitzauflagen abgeschraubt! Wie die Stadt Jena mitteilt, wurde dies „sorgfältig und fachgerecht“ gemacht.

Jena: Wer macht so etwas?

Die Mitarbeiter gehen davon aus, dass es sich um einen geplanten Raub handelt. Etwa 1.000 Euro hoch ist der Sachschaden. Die Stadt Jena hat bereits Anzeige erstattet.

---------------------------------

Das ist die Stadt Jena:

  • zweitgrößte Stadt in Thüringen mit über 110.000 Einwohnern
  • liegt an der Saale zwischen Muschelkalk und der Ilm-Saale-Platte
  • Sitz der Friedrich-Schiller-Universität, die 1558 gegründet wurde und die größte Uni in Thüringen ist
  • entwickelte sich ab 1874 zur Industriestadt
  • Sehenswürdigkeiten unter anderen: Saale, Zeiss-Planetarium, Leuchtenburg
  • Oberbürgermeister ist Thomas Nitzsche (FDP)

---------------------------------

„Ausgerechnet jetzt, wo der Frühling die Menschen wieder in die Natur lockt, verurteilt die Stadt Jena solch einen Vandalismus im höchsten Maße“, so Bürgermeister Christian Gerlitz.

-----------

Mehr aus Jena:

Jena: Mann guckt „Die Simpsons“– und ist verblüfft, als er diese Szene sieht!

Jena: Stinkender Schaum auf der Saale – das steckt dahinter

Jena: Mann liegt im Bett – als er plötzlich ein Tropfen hört, handelt er sofort

-----------

Hast du vielleicht etwas beobachtet? Die Stadt Jena versucht herauszufinden, wann genau die Auflagen gestohlen wurden. Es muss zwischen dem 23. März und 7. April passiert sein.

+++ Jena: Kinder spielen auf Spielplatz – auf einmal tauchen SIE auf! +++

Wenn du etwas mitbekommen hast, dann melde dich einfach bei der Polizei oder schreibe der Stadt Jena eine E-Mail an: stadtentwicklung@jena.de. (ldi)