Hund in Jena: Jäger erschießt Tier – weil er DAS beschützen will: „Miro starb in meinen Armen“

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

So schützt du deinen Hund vor der Sommerhitze

Heiße Sommer-Temperaturen sind für deinen Hund gefährlich. Deshalb solltest du diese Regeln beachten.

Beschreibung anzeigen

Jena. Die grausame Geschichte eines Hundes aus Jena sorgt derzeit für große Trauer.

Am Mittwoch, den 2. Juni, wurde Hund Miro bei einem Abendspaziergang mit seinem Herrchen von einem Jäger erschossen. Die Begründung des Jägers für diese Tat versetzt nicht nur die Halterin des Hundes in Fassungslosigkeit.

Hund in Jena: Jäger erschießt Hund – DAS ist seine Begründung

„Miro starb in meinen Armen. Es war schrecklich“, berichtet die Hunde-Halterin Doreen Jaenichen gegenüber der „Thüringer Allgemeine“.

Wie die Zeitung berichtet, hat Jäger Thomas Hornung vor gut einer Woche mit voller Absicht ihren jungen Hund Miro bei einem Abendspaziergang um 22 Uhr erschossen.

-----------------

Die beliebtesten Hunde-Rassen in Deutschland:

  • Platz 1: Labrador Retriever
  • Platz 2: Golden Retriever
  • Platz 3: Deutscher Schäferhund
  • Platz 4: Jack Russel Terrier
  • Platz 5: Yorkshire Terrier

-----------------

So traf der Jäger Miro nicht ausversehen oder weil er ihn mit einem anderen Tier verwechselt hatte. Thomas Hornung zückte seine Waffe, weil er den tschechoslowakischen Wolfshund als eine Bedrohung für sein Wild ansah und dieses schlichtweg verteidigen wollte.

Da seine Besitzerin Doreen Miro auf einer Wiese von der Leine ließ, hatte der Jäger die Befürchtung, der Hund könne eine Häsin in der Brutzeit von ihren Jungen trennen und sah sich als Obmann für Jagdhundewesen deshalb zu seiner Tat verpflichtet.

Hund in Jena: Halterin stellt Strafanzeige

Wolfshund Miro wurde gerade einmal ein Jahr alt. Doreens kleine Tochter hatte ihn im vergangenen Jahr als Welpen bekommen und trauert nun zutiefst um ihren neuen besten Freund.

----------------------------

Mehr Nachrichten:

Sömmerda: Nachbar schießt mit Luftgewehr auf Männer – aus diesem absurden Grund

Buga Erfurt nimmt endlich Fahrt auf – DAS ist jetzt für die nächsten Wochen geplant

Nordhausen: Hunderte tote Schafe auf Hof entdeckt – DIESE grausamen Details kommen ans Licht

Erfurt: Frau beobachtet diese Szenen in der City und stößt heftige Diskussion an – „Habt euch doch nicht so“

----------------------------

Wie Jäger Thomas Hornung sagt, habe er die Familie schon oftmals zuvor dazu ermahnt, den Hund an die Leine zu nehmen, da Miro angeblich schon häufig gewildert hätte.

+++ Jena: Eltern entdecken DAS auf Spielplatz – für Kinder wird es eine große Enttäuschung sein +++

Die Hunde-Halterin hat nun Strafanzeige gestellt. Denn der Jäger habe eine Sache missachtet. Was das ist, liest du bei „Thüringer Allgemeine“. (mkx)