Autobahn-Tunnel in Thüringen wird gesperrt – wo du dich auf Behinderungen einstellen musst

Auf der A38 in Thüringen wird ein Tunnel gesperrt. (Symbolfoto)
Auf der A38 in Thüringen wird ein Tunnel gesperrt. (Symbolfoto)
Foto: Imago / McPhoto

A38. Der Tunnel Höllberg an der Autobahn 38 in Nordthüringen wird für die nächsten zwei Nächte teilweise für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Grund seien Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an der Tunneltechnik, teilte das Thüringer Landesamt für Bau mit.

A38: Tunnel Höllberg für Wartungsarbeiten dicht

In der Nacht zu Dienstag könne der Autobahntunnel zwischen den Anschlussstellen Bleicherode und Breitenworbis in Richtung Göttingen nicht befahren werden. In der Nacht zu Mittwoch folge dann die Richtungsfahrbahn nach Leipzig.

Sperrung der A38 ab 19 Uhr abends

Die Sperrungen der A38 gelten laut Landesamt jeweils für die Zeit zwischen 19 Uhr und 5 Uhr morgens. Der Verkehr wird in dieser Zeit über die jeweiligen Abfahrten und die Strecken der U36 beziehungsweise U51 umgeleitet.

-----------------------

Mehr Themen aus Thüringen:

-----------------------

Der Höllbergtunnel auf der A38

Der Tunnel werde jährlich gewartet, um die Sicherheitsstandards auf hohem Niveau zu halten. Der Tunnel an der Südharz-Autobahn, der Ende 2009 eröffnet wurde, ist mehr als 800 Meter lang. (dpa, amf)