Thüringen: Paketbote liefert Ware aus – unfassbar, was die Security in seinem Spind findet

Ein Mitarbeiter eines Logistikunternehmens in Thüringen steht unter einem bösen Verdacht. (Symbolbild)
Ein Mitarbeiter eines Logistikunternehmens in Thüringen steht unter einem bösen Verdacht. (Symbolbild)
Foto: imago images /alimdi/imago images/SKATA/Montage Thüringen24

Nohra. Der Sicherheitsdienst eines Logistikunternehmens aus Nohra (Thüringen) hat einen der Mitarbeiter (32) auf frischer Tat ertappt.

Unglaublich was die Security im Spind von ihm fanden!

Thüringen: Mitarbeiter von Logistikunternehmen hat DAS in seinem Spind

Es stellte sich heraus, dass der Mann während seiner Schicht mehrere Pakete, die eigentlich ausgeliefert werden sollten, heimlich öffnete.

+++ Corona in Thüringen: Das ist der aktuelle Stand +++

Darunter waren laut Polizei hauptsächlich Sendungen von Elektronikmärkten. Der Mitarbeiter öffnete sie und nahm den Inhalt – meistens Smartphones – einfach an sich.

-------------------------

Mehr aus Thüringen:

-------------------------

Hat der Dieb auch HIER zugeschlagen?

Insgesamt wurden in dem Spind des Mannes Waren im Wert von etwa 5.000 Euro gefunden und sichergestellt – die Waren stammten offensichtlich alle aus Paketen.

+++ Star-Alarm in Erfurt, Jena und Weimar! DIESE bekannten Schauspieler kommen zum Filmdreh in unsere Region +++

Im Zuge weiterer Ermittlungen ergab sich außerdem der Hinweis, dass der Mann erst vor wenigen Tagen in einem anderen Logistikzentrum zugeschlagen habe. Hier belief sich der Wert der entwendeten Sachen auf ganze 10.000 Euro. (fno)