Thüringen: Irre Idee! HIER steht das kleinste Museum der Welt

In einem Trafo-Turm im Süden von Thüringen hat das kleinste Museum der Welt eröffnet! (Symbolbild)
In einem Trafo-Turm im Süden von Thüringen hat das kleinste Museum der Welt eröffnet! (Symbolbild)
Foto: dpa / Patrick Pleul

Sonneberg. Der gerade mal knapp 40-Einwohner starke Ort Döhlau im Landkreis Sonneberg in Thüringen macht auf sich aufmerksam. Denn hier gibt es jetzt das kleinste Museum der Welt!

Thüringen: Hier steht das kleinste Museum der Welt!

Das kleinste Elektro- und Heimatmuseum der Welt haben die Einwohner selbst errichtet – in einem Trafo-Turm, der eigentlich hätte abgerissen werden sollen, berichtet die Bild-Zeitung.

+++ Eisenach: Nach Anschlag auf Nazi-Kneipe – Bekennervideo aufgetaucht +++

Acht Exponate zur Strom-Geschichte des Ortes sind hier auf 2 x 2 Metern ausgestellt. Darunter gibt es sogar zwei Hörstationen, Videomaterial und der Original-Schalthebel der Transformatoren.

------------------------------

Mehr aus Thüringen:

------------------------------

Wenn du dir das kleinste Museum der Welt anschauen möchtest, kannst du dir den Schlüssel für den Trafo-Turm bei Michael Spindler, einem der Gestalter des Museums, abholen. „Bei mir können Besucher klingeln und ich öffne die Tür zum Trafo-Turm mit seinen Exponaten“, sagt er gegenüber der Bild. (fno)