Thüringen: Unbekannte sprengen Geldautomat – doch DAS lassen sie am Tatort zurück

In Schleusingen (Thüringen) ist in der Nacht ein Geldautomat gesprengt worden!
In Schleusingen (Thüringen) ist in der Nacht ein Geldautomat gesprengt worden!
Foto: News5

Schleusingen. Ein lauter Knall hat mitten in der nacht mehrere Anwohner in Schleusingen, einer Kleinstadt im Süden von Thüringen, aus dem Schlaf gerissen.

Unbekannte hatten dort einen Geldautomaten gesprengt!

Thüringen: Lauter Knall reißt Anwohner aus dem Schlaf

„Ich habe einen Knall gehört und gedacht, das ist ein Erdbeben oder so was“, berichtet ein Anwohner. Zwischen zwei und drei Uhr morgens hatte es in der Hilburghäuser Straße eine Explosion gegeben.

+++ Thüringen: Fotos zeigen unfassbare Szenen! Hier schlägt eine Trickbetrügerin gnadenlos zu +++

Der Geldautomat der Kreissparkasse war das Ziel der Täter gewesen.

Doch nach der Sprengung mussten die Täter offenbar Hals über Kopf fliehen. So schnell, dass sie unzählige Geldscheine am Automaten zurückließen.

-----------------------------

Mehr aus Thüringen:

-----------------------------

Die Polizei fahndet nun nach den Tätern. Die Unbekannten hinterließen eine immensen Schaden. Das Glashaus, in dem der Automat stand, wurde völlig zerstört. (fno)