Lotto in Thüringen: Spiellaune auf dem Höhepunkt! Ein Thüringer sackt irre Rekord-Summe ein

Foto: imago images

Das Pandemie-Jahr ist für Lotto Thüringen ein echtes Rekord-Jahr gewesen!

Die Spiellaune der Thüringer sei doch. Und das merke auch Lotto Thüringen. Denn im Pandemie-Jahr gab es den wohl höchsten Jahresumsatz seit Bestehen.

Lotto Thüringen: Dieser Spieler sackt Rekord-Summe ein

Lottospielen hat sich im Pandemiejahr 2020 für manchen Thüringer gelohnt. Die Thüringer Staatslotterie schüttete eine Rekordsumme von insgesamt 83 Millionen Euro an die Spieler aus, wie das Finanzministerium am Samstag mitteilte.

------------------------------

Lotto-Spiel:

  • Das Wort Lotto stammt aus dem italienischen und französischen und bedeutet Anteil „Anteil“, „Los“, „Schicksal“ und „Glücksspiel“
  • Im deutschen Kaiserreich gab es viele Landeslotterien
  • Anfang des 20. Jahrhundert wurden, um die Konkurrenz zu vermindern, die Lotterien zu mehreren Anbietern zusammengefasst
  • Lotto-Zahlen werden in den letzten Jahren vermehrt übers Internet getippt
  • Jedes Land hat ein anderes Ziehsystem, bei uns spielt man 6 aus 49, plus 1 aus 10

--------------------------------

+++Wetter in Thüringen: Kaltluftfront im Anmarsch – und die hat es in sich!+++

Allein 32,5 Millionen Euro strich ein Großgewinner aus Ostthüringen ein, der im Lotto-Klassiker „6 aus 49“ Anfang Juni als einziger bundesweit mit sechs richtigen Zahlen den Jackpot geknackt hatte. Laut Ministerium handelt es sich dabei um den höchsten Lottogewinn in Thüringen aller Zeiten. Großgewinne strichen im vergangenen Jahr weitere 15 Thüringer ein.

Thüringen-Lotto macht Rekord-Jahresumsatz

Die Spiellaune bescherte Thüringen-Lotto mit 174,5 Millionen Euro auch den höchsten Jahresumsatz seit seinem Bestehen. Das ist ein Zuwachs von elf Millionen Euro oder sieben Prozent zum Jahr 2019. Zurückzuführen ist dies den Angaben zufolge auf eine Steigerung beim Tippen via Internet. Hier sei ein Plus von 54 Prozent bei Teilnehmern und von 28 Prozent (2,7 Millionen Euro) beim Umsatz verzeichnet worden.

-----------------------------

Mehr News aus Thüringen:

--------------------------------

Von den Überschüssen und Wettsteuereinnahmen der staatlichen Lotterie, die an den Landeshaushalt abgeführt werden, profitieren nach Angaben von Finanzministerin Heike Taubert (SPD) zahlreiche gemeinnützige Bereiche. Das betrifft etwa den Sozial- und Kulturbereich, den Sport und den Umweltschutz.

>> Anmerkung der Redaktion<<

Glücksspiel kann süchtig machen. Wenn das Spielverhalten außer Kontrolle gerät und zur Ersatzhandlung für andere persönliche Probleme wird, kann sich daraus ein krankhaftes Verhalten bis hin zur Spielsucht entwickeln. Es geht dann nicht mehr nur um ein spontanes Freizeitvergnügen, sondern das Spiel nimmt dann plötzlich bedenkliche Funktionen an: das Vermeiden von Angst, Panik, Depression und anderen negativen Gefühlen oder das Ausweichen vor Problemen.

Wer denkt, dass er an Spielsucht erkrankt ist oder jemanden kennt, bei dem man dies annehmen muss, kann sich Hilfe holen. Dafür gibt es die kostenlose und anonyme Hotline 0800/1372700. Weitere Infos auf bzga.