Thüringen: Frau will auf Landstraße auffahren – dann passiert das Unglück

Schwerer Unfall im Weimarer Land in Thüringen!
Schwerer Unfall im Weimarer Land in Thüringen!
Foto: Stefan Eberhardt

Schwerer Unfall in Blankenhain in Thüringen!

Drei Personen wurden nach ersten Erkenntnissen bei dem Unfall verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Thüringen: Schwerer Unfall im Weimarer Land

Eine Autofahrerin (59) wollte am Samstagabend mit ihrem Auto auf die L1060 in Richtung Blankenhain auffahren. Dabei kam es zum Drama. Denn aus Richtung Blankenhain kam zu diesem Moment ein BMW angefahren.

Die 30-jährige BMW-Fahrerin habe trotz Vollbremsung den Unfall nicht mehr verhindern können. Es kam zum Crash. Der BMW soll dabei mittig in die Fahrerseite des Dacia Duster gekracht sein und den Wagen durch den Aufprall in einen angrenzenden Straßengraben geschleudert haben.

--------------------------

Mehr aus Thüringen:

----------------------------

Unfall fordert mehrere Verletzte

Durch den heftigen Crash sei die 59-Jährige in ihrem Auto eingeklemmt worden. Die Feuerwehr musste sie befreien. Sowohl sie als auch ihr schwerverletzter Beifahrer kamen ins Krankenhaus. Die BMW-Fahrerin wurde leicht verletzt.

Die Strecke war für gut zweieinhalb Stunden voll gesperrt.

Einen schweren Unfall gab es am Samstag auch nahe des Kyffhäuserdenkmals in Thüringen. Alles dazu erfährst du hier >>>. (abr)