Bratwurstmuseum Thüringen: Eröffnung schon wieder verschoben! Daran liegt es diesmal

Das Bratwurstmuseum Thüringen am neuen Standort lässt weiter auf sich warten.
Das Bratwurstmuseum Thüringen am neuen Standort lässt weiter auf sich warten.
Foto: IMAGO / Marius Schwarz / Steve Bauerschmidt (Montage: Thüringen24)

Hmmm… die Thüringer Bratwurst schmeckt wirklich immer. Das kann im Freistaat jeder bezeugen. Stolz sind die Menschen auch auf das Bratwurstmuseum in Thüringen. Doch das eröffnet nicht. Schon wieder. Der Termin wurde nun bereits zum dritten Mal verschoben.

Erst sollte das Bratwurstmuseum in Thüringen im Herbst 2020 öffnen, dann war der Mai 2021 im Gespräch. Doch das klappt auch nicht.

Bratwurstmuseum Thüringen: Bau verzögert sich

Wie das Bratwurstmuseum in Thüringen auf der Homepage mitteilt, gibt es Probleme: „Wie so oft läuft bei einem Bau nicht immer alles so glatt, wie man es sich anfangs erhofft. Ein zu entwässerndes Areal ist der Grund, warum sich der Bau des Hauptgebäudes in Mühlhausen verschiebt. Die Wiesen sind zu nass, um die erforderlichen Gründungsarbeiten termingerecht durchführen zu können.“

--------------

Das ist die Thüringer Rostbratwurst:

  • Die Bratwurst ist eine regionale Spezialität aus Thüringen
  • 1404 wurde sie das erste Mal von einem Jungfrauen-Kloster in Arnstadt erwähnt
  • Laut EU-Verordnung ist sie mindestens 15 cm lang
  • Es ist eine mittelfeine Bratwurst im engen Naturdarm
  • Sie wiegt zwischen 100 und 150 g

--------------

Bratwurstmuseum Thüringen: Ausstellung öffnet nur für Gruppen

Als kleine Alternative wurde die Ausstellung „Bratwurstmuseum unterwegs“ im Hotel Mülhäuser Hof angeboten. Doch auch hierbei gibt es schlechte Nachrichten. Wegen der aktuellen Corona-Regelung können die Mitarbeiter nicht zu den herkömmlichen Zeiten öffnen.

+++ Irre Details über Thüringer Bratwurst: Diese Geschichte kennen nur Thüringen-Experten +++

Gruppen können sich aber anmelden und dennoch einen Termin buchen.

Bereits Anfang 2019 wurde angekündigt, dass das Bratwurstmuseum Thüringen von Holzhausen nach Mühlhausen ziehen wird. Die Arbeiten sollten eigentlich nur zwei Jahre dauern. Ein neues Datum für die Eröffnung ist noch nicht bekannt.

--------------

Mehr aus Thüringen:

--------------

Das 1. Deutsche Bratwurstmuseum war 2006 auf einem zwei Hektar großen Areal eröffnet worden. Am neuen Standort soll es neben dem Museum auch ein Hotel, Erlebnisstandorte und eine Gastronomie geben. Außerdem soll das Bratwursttheater seine Kapazität auf 300 Plätze verdoppeln. (ldi)