Nordhausen: Fotofalle schnappt zu! Diese Bilder sind wirklich besonders

In Nordhausen wurde etwas fotografiert, das wahrlich selten in Thüringen ist. (Archivbild)
In Nordhausen wurde etwas fotografiert, das wahrlich selten in Thüringen ist. (Archivbild)
Foto: IMAGO / Westend61; BUND Thüringen (Montage: Thüringen24)

Nordhausen. In Nordhausen schnappte eine Fotofalle zu. Die Bilder zeigen ein Tier, das wahrlich selten in Thüringen vorkommt. Experten freuen sich über den Fund.

Gemeinsam mit den Unis von Göttingen und Freiburg hat der BUND für Umwelt und Naturschutz Deutschland Thüringen im Freistaat Fotofallen aufgestellt. Darunter auch eine in Nordhausen.

Nordhausen: Fotofalle macht besondere Bilder

Und die schnappte kürzlich zu. Einfangen hat sie Bilder eines Luchses. Das Tier kommt nur noch sehr selten in der freien Natur vor. Die Bilder zeigen eine Luchsin mit einem Jungtier.

Die Experten vermuten, dass aktuell nur zehn freilebende Luchse in Thüringen unterwegs sind – also ein wirklich seltener Schnappschuss.

Thüringens Umweltministerin Anja Siegesmund sagt: „Es ist erfreulich, dass sich der Luchs in Thüringen offensichtlich wohl fühlt – und wir zusammen mit dem BUND seine Ausbreitung erforschen und fördern können.“

--------

Das ist ein Luchs:

  • Ein Luchs ist die größte Raubkatze in Europa
  • Früher kam sie häufig in Deutschland vor
  • Durch Ansiedlungsprojekte kehrt sie langsam zurück
  • Es gibt insgesamt vier Arten: Rotluchs, Pardelluchs, Kanadischer Luchs, Eurasischer Luchs
  • Ein Rotluchs wird beispielsweise sieben Jahre alt

--------

+++ Erfurt: Mann missbraucht seine Tochter, Stieftochter und ihre Freundin – nun ist das Urteil gefallen +++

Luchsin bereits in Niedersachsen unterwegs

In Niedersachsen und Sachsen-Anhalt sei die Luchsin bereits bekannt, wie Dr. Burkhard Vogel, Landesgeschäftsführer des BUND Thüringen, verrät. „Dort tauchte sie bereits seit 2019 wiederholt grenznah zu Thüringen auf. Wir freuen uns, dass wir die Luchsin und ihren Nachwuchs nun auch im Freistaat nachweisen konnten.“

-----------

Weitere News:

Thüringen: Frau sucht verzweifelt nach ihrer Katze – unfassbar, wo sie wieder auftaucht

Hund halbtot am Straßenrand gefunden – in Thüringen bekommt Geraldine eine neue Chance

Bodo Ramelow teilt gegen Corona-Leugner aus – Grund dafür sind DIESE Szenen

-----------

Das Projekt des Bund Thüringen, dass den Schnappschuss in Nordhausen machen konnte, wird vom Umweltministerium mit 40.000 Euro gefördert. Ziel ist es, die Ausbreitung des Luchses zu erforschen. Mehr zu dem Projekt erfährst du hier <<< (ldi)