Nordhausen: Angst vor nächstem Brand – Feuerteufel schlägt schon wieder zu!

Der Feuerteufel von Nordhausen hat wieder zugeschlagen. (Symbolbild)
Der Feuerteufel von Nordhausen hat wieder zugeschlagen. (Symbolbild)
Foto: Silvio Dietzel

Nordhausen. Im Kreis Nordhausen geht ein Feuerteufel um!

Angst im Kreis Nordhausen!

Nordhausen: Zwei Brände in einer Nacht

Nachdem es in den vergangenen Tagen schon zu mehreren Bränden in Bleicherode im Kreis Nordhausen gekommen war, wurden die Einsatzkräfte auch in der Nacht auf Sonntag gleich zu zwei Einsätzen gerufen.

----------------

Mehr News aus Thüringen:

----------------

Gegen 3 Uhr wurde die Feuerwehr zu einen Brand in der Löwentorstraße gerufen. Dort brannten Mülltonnen in einem Unterstand. Das Feuer der lichterloh brennenden Container drohte auf anliegendes Wohnhaus überzugreifen.

Glücklicherweise konnte es aber rechtzeitig von den Einsatzkräften gelöscht werden. An dem Gebäude haben Hitze und Qualm ihre Spuren hinterlassen.

Doch mit dem Einsatz war es für die Feuerwehrleute aus Elende, Obergebra und Bleicherode noch nicht getan. Gegen 5.30 Uhr wurden sie erneut zu einem Brand gerufen. Dieses Mal handelte es sich um ein Feuer in der Wallstraße. Dort brannte der Keller eines Mehrfamilienhauses zum wiederholten Male in dieser Woche.

Schon vor dem Eintreffen der Feuerwehr gelang es den aufmerksamen Mietern des Hauses den Brand zu löschen – doch die Angst bleibt. Mittlerweile ist es der dritte Brand im Haus.

Seit dem 19. Mai wurden in der Wallstraße und der Löwentorstraße eine ganze Reihe von Bränden verzeichnet worden.

----------------

Das sind die Brände aus Bleicherode:

  • 19.05.21 15:30 Uhr Brand einer Mülltonne (Löwentorstraße)
  • 19.05.21 20:25 Uhr erneut brennt eine Mülltonne (Löwentorstraße)
  • 19.05.21 23:00 Uhr Brand von Unrat in einer Wohnung (Wallstraße 6)
  • 20.05.21 02:00 Uhr Brand in einem Keller (Wallstraße 6)
  • 23.05.21 03:00 Uhr Brand mehrerer Mülltonnen (Löwentorstraße)
  • 23.05.21 05:30 Uhr Brand in einem Keller (Wallstraße 6)

----------------

Die Bewohner in Nordhausen sind nun in großer Sorge, dass sie nicht immer so glimpflich wie bisher davon kommen. Bisher konnten alle Brände rasch gelöscht werden, doch die Angst vor neuen Brandstiftungen und ihren Folgen bleibt. (cm)