A9 in Thüringen: Parkplatz dicht! Säure tritt aus – Rettungshubschrauber im Einsatz

Ein Rettungshubschrauber musste die Frau ins Krankenhaus fliegen. (Symbolbild)
Ein Rettungshubschrauber musste die Frau ins Krankenhaus fliegen. (Symbolbild)
Foto: imago images / Die Videomanufaktur

Eisenberg. Alarm auf dem Parkplatz Kuhberg auf der A9 in Thüringen!

Die Polizei Thüringen musste den Parkplatz auf der A9 sperrren und mehrere Personen aus der Gefahrenzone bringen. Der Grund: Bei einem Lkw ist Säure ausgetreten. Auch ein Rettungshubschrauber ist im Einsatz.

A9 in Thüringen: Gefahrguteinsatz auf Parkplatz!

Der Notruf ging gegen 7 Uhr bei der Polizei ein. Bei einem Lkw, der mit mehreren 1000 Liter Behältern beladen war, kam es zu einem Unglück. Wie die Polizei berichtet, platzte ein Behälter mit Wasserstoffperoxid.

Der Lkw-Fahrer musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden. Weil Säule aus dem Lkw austritt, musste der Parkplatz gesperrt werden. Auch andere Personen auf dem Parkplatz mussten aus der Gefahrenzone gebracht werden.

----------------------------

Mehr aus Thüringen:

------------------------------

Parkplatz für mehrere Stunden dicht

Die Polizei glaubt, dass der Autobahnparkplatz für mehrere Stunden gesperrt bleibt. (abr)