Ilm-Kreis: Transporter verunglückt schwer – mehrere Verletzte!

Im Ilm-Kreis wurden mehrere Personen bei einem Unfall verletzt. (Symbolbild)
Im Ilm-Kreis wurden mehrere Personen bei einem Unfall verletzt. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Fotostand

Pennewitz. Schlimmer Unfall im Ilm-Kreis!

Bei einem schweren Unfall eines Transporters auf der der L1144 zwischen Pennewitz und Herschdorf im Ilm-Kreis sind am Mittwochmorgen vier Menschen verletzt wurden.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein 68-Jähriger mit seinem Fiat über die L1144, als er in einer Kurve von der Fahrbahn abkam. Der Transporter landete in einer Böschung und krachte gegen einen Baum.

Ilm-Kreis: Hubschrauber im Einsatz

Der Fahrer sowie drei Mitfahrer (13, 18 und 20 Jahre alt) wurden verletzt und mussten im Krankenhaus behandelt werden. Zwei Verletzte wurden mit dem Hubschrauber geflogen.

--------------

Erste Hilfe leisten – das kannst du tun!

  • Bei einem Unfall die Unglücksstelle absichern.
  • Den Notruf unter 112 oder 110 wählen.
  • Ständig die lebenswichtigen Funktionen des Verletzten kontrollieren.
  • Im Fall der Fälle: Wiederbelebung starten / Blutungen stillen.
  • Stabile Seitenlage.
  • Die Person mit einer Rettungsdecke wärmen. Dabei auch auf Wärme von unten achten.
  • Psychische Betreuung: Mit der betroffenen Person sprechen, ihr über den Kopf streichen. Auch Bewusstlose spüren diese Fürsorge.

--------------

+++ Apolda: Mann kommt „ramponiert“ nach Hause – und weiß nicht, was passiert ist +++

Laut Informationen des MDR handelte es sich um ein Fahrzeug eines Behinderten- und Seniorenfahrdienstes.

---------

Mehr aus der Region:

Thüringen: Regen-Chaos! Gleich mehrere Autofahrer hat's erwischt

Nordhausen: Anzeige! Wild-Camper müssen Lager abbauen – „Wir verstehen es nicht“

Jena: Die kleine Elsa (2) will leben – und braucht deine Hilfe

-----------

Wie genau es zu dem Unfall kam, wird nun ermittelt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro. Der Transporter musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme kam es zu Verkehrsbehinderungen im Ilm-Kreis. (ldi)