Verbraucherzentrale Thüringen verrät: So bekommst du Geld von deiner Bank zurück!

Die Verbraucherzentrale Thüringen hat Tipps, wie du dein Geld zurückfordern kannst. (Symbolbild)
Die Verbraucherzentrale Thüringen hat Tipps, wie du dein Geld zurückfordern kannst. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / foto2press

Erfurt. Du willst Gebühren deiner Bank zurückholen? Die Verbraucherzentrale Thüringen verrät wie das geht.

Die Gebühren für die Kontoführung sind in den letzten Jahren teils drastisch gestiegen. Doch nicht alle Erhöhungen waren laut Verbraucherzentrale Thüringen wirklich rechtens.

Verbraucherzentrale Thüringen gibt Tipps

Banken haben die Gebühren erhöht, wenn Kunden der Erhöhung nicht widersprochen haben. Das war nicht erlaubt. Im April fiel ein Urteil zugunsten der Verbraucherzentrale.

„Die Klauseln zu Vertragsanpassungen innerhalb der AGB dürfen demnach nicht so offen formuliert sein, dass der gesamte Vertrag ohne ausdrückliche Zustimmung der Kunden geändert werden könne“, schreibt die Verbraucherzentrale Thüringen.

Betroffen sind bisher Postbank-Kunden. Aber auch bei einer anderen Bank könntest du dein Geld zurückbekommen. Auch kannst du sie auffordern, Änderungen im Vertrag zurückzunehmen, wenn du nicht aktiv zugestimmt hast.

----------------

Mehr aus Thüringen:

Wetter in Thüringen: Jetzt wird's ungemütlich – amtliche Unwetterwarnung!

Ilm-Kreis: Horror-Crash! Zwei Biker kommen ums Leben

Saalfeld-Rudolstadt: Fataler Sturz bei Leutenberg – Motorradfahrer stirbt bei Unfall

----------------

Die Verbraucherzentrale Thüringen sagt, dass Rückforderungen der vergangenen drei Jahre geltend gemacht werden können. Eventuell sogar länger.

So forderst du dein Geld zurück:

  1. Schaue in den AGB deiner Bank, ob nach, ob Änderungen automatisch zustimmst, wenn du ihnen nicht widersprichst
  2. Schaue dann nach, ob du per Post oder online eine Preiserhöhung erhalten hast
  3. Jetzt finde heraus, wie viel zu mehr gezahlt hast; weißt du es nicht, kannst du eine „Entgeltaufstellung“ bei deiner Bank anfordern
  4. Fordere von deiner Bank in einem Schreiben das zu viel gezahlte Geld zurück

+++ Weimar: Hund bringt Pizzaboten zu Fall – 16-Jähriger fliegt vom Fahrrad +++

Die Verbraucherzentrale Thüringen hat dafür ein Musterschreiben entworfen. Hier findest du es <<< (ldi)