A4 in Thüringen: Lkw-Fahrer hört einen Knall – dann sieht er plötzlich Flammen

Die Zugmaschine brannte völlig aus.
Die Zugmaschine brannte völlig aus.
Foto: NEWS5 / Schuchardt

Schock auf der A4 in Thüringen!

Ein Lkw-Fahrer war am Freitagmittag auf der A4 in Thüringen unterwegs, als er plötzlich einen Knall hörte. Als er nachschaute, zeigte sich ihm das ganze Ausmaß.

A4 in Thüringen: Fahrer hört Knall – dann sieht er Flammen

Der Lkw-Fahrer war gerade zwischen den Anschlussstellen Waltershausen und Gotha-Boxberg in Richtung Dresden unterwegs, als er den Knall hörte. Sowohl sein Beifahrer als auch er sahen dann den Grund dafür: Ein Feuer in der Zugmaschine.

Wie die Polizei berichtet, reagierte der Fahrer geistesgegenwärtig und steuerte den Sattelzug auf den Standstreifen. So konnten er und sein Beifahrer unverletzt aussteigen.

-----------------------------

Mehr aus Thüringen:

------------------------------

Zugmaschine brennt komplett aus

Die Feuerwehr rückte sofort an. Nach gut einer Stunde waren die Löscharbeiten beendet. Die Zugmaschine brannte komplett aus. Die Polizei geht von einem Schaden in Höhe von 80.000 Euro aus. (abr)