Thüringen: Schreck mitten in der Nacht! Dieser schlechte Scherz hätte böse enden können

In Thüringen kam es zu einem großen Schrecken für einen Autofahrer. (Symbolbild)
In Thüringen kam es zu einem großen Schrecken für einen Autofahrer. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Fotostand

Zella-Mehlis. Was für ein Schreck in Thüringen!

Was wohl ein kleiner Scherz oder wenn überhaupt ein Lausbubenstreich sein sollte, hätte in Thüringen mit Sicherheit böse enden können.

Thüringen: Gullydeckel sorgt für gefährliche Situation

Am frühen Sonntagmorgen kam ein 62-jähriger Mann mit seinem Auto in eine gefährliche Situation in der Alten Straße in Zella-Mehlis. Dabei fuhr er mit seinem Auto über einen massiven Gullydeckel, der mitten auf der Straße platziert worden war.

--------------------------

So viele Unfälle gab es in Thüringen im Jahr 2020

  • durch Corona ging die Zahl der Unfälle drastisch zurück
  • 47.920 Unfälle gab es (-14,1 Prozent zum Vorjahr)
  • 83 Menschen sind im Straßenverkehr gestorben (2019 waren es 92)
  • 6499 Menschen wurden verletzt durch einen Unfall
  • davon 1489 schwer
  • Hauptunfallursache ist überhöhte Geschwindigkeit
  • außerdem: Alkohol am Steuer, Nichtbeachtung der Vorfahrt und fehlerhaftes Abbiegen oder Überholen

---------------------------

Unbekannte wollten mit der Aktion wohl einen vermeintlich harmlosen Streich spielen und hoben die schwere Metallscheibe aus ihrer Verankerung im Boden.

Thüringen: Der Scherz verursachte einen deutlichen Schaden

Beim Fahren über den Deckel wurde der Mann zwar nicht verletzt, sein Auto bekam allerdings einen beachtlichen Schaden, der auf etwa 1.500 Euro geschätzt wird.

------------------------------------------------------

Mehr aus Thüringen:

-----------------------------------------------------

Weil die Aktion auch noch viel schlimmer hätte ausgehen können, ermittelt die Polizei jetzt wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Solltest du etwas gesehen haben und Angaben zur Tat machen können, dann melde der Telefonnummer 03681/369-0 bei der Landespolizeiinspektion Suhl. (cm)