Thüringen: Wegen hoher Spritpreise – jetzt wird auch noch DAS teurer

In Thüringen sorgen die hohen Spritpreise für weitere Erhöhungen. (Symbolbild)
In Thüringen sorgen die hohen Spritpreise für weitere Erhöhungen. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Rolf Poss

An der Zapfsäule trifft Autofahrer aus Thüringen gerade der Schlag. Die Spritpreise schießen in den letzten Wochen in die Höhe. Das sorgt nun auch für weitere Preissteigerungen.

Laut einer Meldung des MDR am Samstag sollen in Thüringen auch die Kosten für den Führerschein teurer werden. Logisch: Schließlich wird bei den Fahrstunden auch einiges an Sprit verbraucht.

Wie der Fahrlehrerverband einschätzt, werden die Fahrschulen die hohen Preise für Diesel und Benzin auf ihre Kunden abwälzen müssen.

Thüringen: Kürzere Wartezeit

Um etwa fünf Prozent sollen sich die Kosten für die Ausbildung verteuern, sagte Verbandschef Harry Bittner am Rande der diesjährigen Mitgliederversammlung in der Landeshauptstadt.

-------------------------

Spritpreise in Deutschland:

  • Erhebliche Anteile an der Zusammensetzung des Spritpreises haben die Mehrwertsteuer, die Energiesteuer (Mineralölsteuer) sowie der neue CO2-Preis.
  • der macht bei Superbenzin etwa 6,6 Cent je Liter aus, bei Diesel 7,9 Cent.
  • Das bisher teuerste Tankjahr war laut ADAC 2012. Damals schlug E10 im Durchschnitt des Monats September mit 1,671 Euro je Liter zu Buche, Diesel mit 1,524 Euro.

-------------------------

Nun etwas Gutes: Die Wartezeiten auf einen Fahrschul-Platz haben sich weitestgehend wieder normalisiert. Wegen des Lockdowns mussten Fahrwillige zum Teil monatelang warten.

--------------

Mehr aus Thüringen:

Thüringer Spritpreise explodieren: Tankwartin aus Erfurt kämpft mit wütenden Kunden – „Uns sind die Hände gebunden“

AfD-Thüringen will Volksbegehren – Höcke spricht von „Corona-Extremismus“

Thüringen: Angst vor mutmaßlichem Kidnapper wird immer größer – Polizei nennt weitere Details

--------------

Bei den Führerscheinstellen gibt es laut MDR jedoch keine Verbesserung. Bis zu sechs Wochen dauert die Ausstellung des Führerscheins in Thüringen. (ldi)

Thüringen: Immer mehr Kurzarbeit

Es ist eine paradoxe Situation. Die Konjunktur kommt im Freistaat wieder in Schwung. Vielerorts sind die Auftragsbücher rappelvoll. Trotzdem müssen immer mehr Arbeitgeber Kurzarbeit anmelden. Warum das so ist, erfährst du >>>hier.

Thüringen: Achtung im Straßenverkehr!

Wenn du trotz der hohen Spritpreise auf den Straßen in Thüringen unterwegs bist, solltest du jetzt höllisch aufpassen. Welche Gefahr droh, liest du hier!