Thüringen: Mann verlässt morgens sein Haus – bei DIESEM Anblick trifft ihn fast der Schlag

In Thüringen verlässt ein Mann sein Haus. Als er sich umsieht, bekommt er einen kleinen Schock. (Symbolbild)
In Thüringen verlässt ein Mann sein Haus. Als er sich umsieht, bekommt er einen kleinen Schock. (Symbolbild)
Foto: IMAGO / Newscast / Revierfoto (Montage: Thüringen24)

Ronneburg. War diese Aktion in Thüringen ein schlechter Halloween-Scherz? Als ein Mann am Montagmorgen sein Haus verließ, traf ihn fast der Schlag.

Wie die Polizei Thüringen mitteilt, ist es in Ronneburg zu einem vermeintlichen Halloween-Scherz gekommen. Die genauen Hintergründe sind aber noch unklar.

Thüringen: Unbekannte schmieren los

In der Nacht zu Montag beschmierten Unbekannte auf dem Kirchplatz in Ronneburg einen Dacia. Doch das ist noch nicht alles. Der Halter des Wagens verließ am Morgen sein Haus und musste erschrocken feststellen, dass sich jemand an der Fassade zu schaffen machte.

Die „Scherzkekse“ verzierten das Haus des 68-Jährigen mit Zahnpasta, Eiern, Toilettenpapier und Cola.

---------------

Mehr aus Thüringen:

Thüringen: Auto schleudert gegen Baum – Ein Detail gibt der Polizei Rätsel auf

Nordhausen: Heftige Szenen in der Kirche – Pfarrer traut seinen Augen kaum

Thüringen: Sorge vor "Squid Game"-Nachahmern – jetzt schaltet sich sogar das Ministerium ein

---------------

Sofort meldete der Mann den Vorfall der Polizei Gera. Die Beamten ermitteln nun wegen Sachbeschädigung und suchen Zeugen.

+++ Thüringen: Schlimme Szenen auf Friedhof! Täter hinterlassen Spur der Verwüstung +++

Hast du etwas beobachtet? Dann melde dich bei der Polizei in Thüringen unter Telefon 0365/8290. (ldi)