Veröffentlicht inThüringen

Kreis Gotha: Schrecklicher Unfall! Autofahrer stirbt noch am Unfallort

Polizei Sirene
Auf der Autobahn bei Gotha kam es zu einem dramatischen Unfall – die Ermittlungen laufen. (Symbolbild) Foto: IMAGO / Fotostand

Neudietendorf. 

Schrecklicher Unfall im Kreis Gotha!

In der Nähe der A4 im Kreis Gotha kam es zu einem schlimmen Unfall. Ein 36-jähriger Autofahrer ist dabei noch am Unfallort gestorben.

Gotha: Lkw und Auto krachen ineinander

Am Mittwochmorgen gegen 9 Uhr kam es zu dem dramatischen Unfall: Zwischen Kornhochheim und Neudietendorf krachten auf einer Kreuzung ein Lkw und ein Auto zusammen, wie die Polizei Gotha mitteilte. Der 36-jährige VW-Fahrer starb noch am Unfallort. Der 28-jährige Lkw-Fahrer blieb unverletzt.

—————————

Mehr Blaulicht-Meldungen:

Jena: Islam-Hass in der Stadt – unfassbar, was die Polizei in einer Wohnung findet

Globus in Erfurt: Explosion in der Nacht – Täter auf der Flucht

Thüringen: Bier-Lkw verliert Ladung – DIESE Bilder sind nicht’s für schwache Nerven!

—————————

Warum es zu dem Crash kam, ist bislang ungeklärt: Eine Polizeidrohne wurde eingesetzt, um Aufschluss über den Unfallgrund und -hergang zu geben. Insgesamt wird der Sachschaden auf 30.000 Euro geschätzt.

A4 bei Gotha musste gesperrt werden

Wegen des Unfalls musste die A4 an der betroffenen Stelle gesperrt werden.

+++ Thüringen: Vermisste Frau schreit laut um Hilfe – erst ein Spürhund kann sie finden +++

Mehr News: Auf der A71 in Thüringen kam es zu einer nächtlichen Vollsperrung. Den Grund dafür erfährst du hier >>>. (jko)