Thüringen: Bis zu drei Jahre Wartezeit beim Autokauf – das ist die Ursache

Endlich im Traumauto durch Thüringen fahren! Doch das kann noch ein wenig dauern. (Symbolbild)
Endlich im Traumauto durch Thüringen fahren! Doch das kann noch ein wenig dauern. (Symbolbild)
Foto: picture alliance / Zoonar | Stockfotos-MG

Erfurt. Graue Zeiten auf dem Automarkt in Thüringen! Immer wieder werden Autokäufer vertröstet und die Sehnsucht nach dem Neuwagen steigt. Grund sind Probleme bei der Herstellung.

Und für ein paar Modelle wird die Geduld der Thüringer wirklich auf die Probe gestellt, wie die „Thüringer Allgemeine“ berichtet.

Thüringen: Bei diesen Modellen brauchst du besonders viel Geduld

Ach war das herrlich, als man nach acht Wochen Wartezeit in seinem Wunschauto durch Thüringen fahren konnte. Damit ist schon lange Schluss.

Denn wie der Präsident des Kfz-Landesverbandes, Helmut Peter, gegenüber der „Thüringer Allgemeinen“ bestätigt, müssen die Kunden je nach Modell und Hersteller mit einer langen Wartezeit rechnen. Besonders große und hochmotorisierte Fahrzeuge seien davon betroffen. So kannst du zum Beispiel deine erste Spritztour im neuen Mercedes-AMG oder Audi erst ab 2025 planen.

Grund dafür sei die andauernde Chip-Krise, die die Autobauer weltweit dazu zwingt, die Bänder zeitweise abzuschalten. Dadurch kommt es vor, dass du auf einen Standard-Wagen bis zu eineinhalb Jahre Wartezeit hast.

---------------------

Mehr Themen für dich:

---------------------

Und auch für die Chefs der Autohäuser sind es unsichere Zeiten. Sie können die Kunden nur vertrösten, wenn sich ihre Wunschtermine wieder nach hinten verschieben. (red.)

Thüringer weichen auf Gebrauchtwagen aus

Worauf du dich einstellen musst, wenn dein Auto langsam sein Geist aufgibt und du zur Überbrückung erstmal auf einen Gebrauchtwagen zurückgreifen möchtest, liest du bei der „Thüringer Allgemeinen“. (red)