Thüringen: Unheimliche Brandserie in Fabrikgebäude! Schwieriger Einsatz für die Feuerwehr

Bereits zum vierten Mal brannte es in einem leerstehenden Fabrikgebäude in Schlotheim.
Bereits zum vierten Mal brannte es in einem leerstehenden Fabrikgebäude in Schlotheim.
Foto: Feuerwehr Obermehler/Silvio Dietzel

Schlotheim. Langsam wird es unheimlich in Schlotheim!

Schon wieder musste die Feuerwehr zu einem Brand in einem leerstehenden Fabrikgebäude im Ort ausrücken. Diesmal stand das Dachgeschoss in Flammen. Die Einsatzkräfte in Schlotheim hatten am Donnerstagabend alle Hände voll zu tun.

Thüringen: Unheimliche Brandserie in Fabrikgebäude

Die Feuerwehr Obermoehler wurde nach eigenen Angaben um 21.47 alarmiert. Einigen Kameraden war das Gebäude schon bekannt. Immerhin brannte es in dem Gebäude bereits zum vierten Mal innerhalb von sechs Monaten – immer wieder an verschiedenen Stellen.

-------------------------

Freiwillige Feuerwehren in Deutschland:

  • bezeichnet Feuerwehren, die hauptsächlich aus ehrenamtlichen Mitgliedern bestehen
  • in Deutschland wird der Brandschutz hauptsächlich durch ehrenamtliche Kräfte sichergestellt
  • in nur etwa hundert Städten gibt es eine berufliche Feuerwehr
  • dort werden sie aber auch durch Freiwillige Feuerwehren unterstützt

-------------------------

Jetzt mussten sie also im Dachgeschoss gegen die Flammen kämpfen. Laut dem Einsatzbericht drohte der Brand sogar auf den gesamten Dachstuhl überzugreifen. Weil das Gebäude derart marode ist, gestaltete sich der Einsatz schwierig. Im Inneren konnte ein Löschtrupp nicht bis zum Brandherd vordringen.

+++ Thüringen: Militärfahrzeuge rollen durch den Freistaat – das steckt dahinter +++

Entsprechend wurde vor allem über die Drehleiter gelöscht. Dafür mussten Teile des Daches entfernt werden.

---------------------------

Mehr Themen aus der Region:

Quadfahrer rammt Pfosten – jetzt kämpft er um sein Leben

Katze fällt in 12 Meter tiefen Brunnen – spektakuläre Rettungsaktion

Schlimmer Crash! Autos prallen offenbar frontal ineinander – mehrere Menschen verletzt

---------------------------

Den Feuerwehrleuten gelang es, den Brand zu begrenzen, sodass er nicht auf andere Teile des Gebäudes übergriff. Die Polizei ermittelt weiter zur Brandursache.