Greiz: Mercedesfahrer (86) überholt Lkw – und entkommt nur haarscharf einer Katastrophe

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Beschreibung anzeigen

Greiz. Nervenaufreibende Szenen in Greiz! Am Donnerstagmorgen hat ein 86-jähriger Mercedesfahrer versucht, einen Lkw auf einer Landstraße zu überholen.

Als dem 86-Jährigen dabei ein anderer Lkw auf der Landstraße in Greiz entgegenkam, wurde es gefährlich.

Greiz: Überholmanöver eines 86-Jährigen wird brenzlig

Der 86-jährige Mercedesfahrer setzte gegen 8 Uhr zu seinem Überholmanöver auf der Landstraße zwischen Auma-Weidatal und dem Abzweig Wenigenauma in Fahrtrichtung Zeulenroda an. Das Problem: Im Gegenverkehr kam im ein anderer Lkw entgegen, wie die Polizei Thüringen berichtet.

--------------------------------

So viele Unfälle gab es in Thüringen im Jahr 2020:

  • durch Corona ging die Zahl der Unfälle drastisch zurück
  • 47.920 Unfälle gab es (-14,1 Prozent zum Vorjahr)
  • 83 Menschen sind im Straßenverkehr gestorben (2019 waren es 92)
  • 6499 Menschen wurden verletzt durch einen Unfall
  • davon 1489 schwer
  • Hauptunfallursache ist überhöhte Geschwindigkeit
  • außerdem: Alkohol am Steuer, Nichtbeachtung der Vorfahrt und fehlerhaftes Abbiegen oder Überholen

-------------------------------

Die beiden Lkw bremsten und wichen nach rechts aus, um einen Crash zu verhindern, doch es war leider zu spät. Der Mercedes krachte gegen den Anhänger des Lkw, den der 86-Jährige eigentlich überholen wollte. Dabei erlitten sowohl das Auto als auch der Lkw einen Sachschaden.

----------------------------------------

Weitere News aus Greiz und Umgebung:

----------------------------------------

Verletzt wurde bei diesem Unfall glücklicherweise niemand. Die Greizer Polizei ermittelt nun. (lb)