Veröffentlicht inThüringen

A4 bei Eisenach: Lkw-Fahrer verliert die Kontrolle – und sorgt für Chaos in der Baustelle

A4 bei Eisenach: Lkw-Fahrer verliert die Kontrolle – und sorgt für Chaos in der Baustelle

© Thüringer Polizei

Rettungsgasse: So bildest du sie richtig

Wenn sich der Verkehr außerorts staut, muss in Deutschland eine Rettungsgasse gebildet werden. Das musst du dabei beachten.

Eisenach. 

Auf der A4 bei Eisenach hat es ordentlich gekracht.

Ein Lkw-Fahrer hat auf der A4 bei Eisenach einen Unfall gebaut – und damit sowohl einen großen Schaden verursacht als auch für Chaos gesorgt.

A4 bei Eisenach: Lkw-Unfall im Baustellenbereich

Die Polizei sagt, dass der 45-Jährige gegen 7.40 Uhr mit seinem Sattelschlepper in Richtung Frankfurt unterwegs war. Zwischen Eisenach-West und Herleshausen passierte es dann…

Im Verschwenk der A4-Baustelle kam der Fahrer aus ungeklärter Ursache nach links von der Spur ab, dort rammte der Lkw die Baustellen-Einrichtung – und sorgte auf rund 50 Metern Länge für eine Spur der Verwüstung.

—————

Mehr Themen aus Eisenach:

—————

Der Fahrer richtete einen Schaden von rund 40.000 Euro an, sagt die Polizei. Das Gute: Er kam mit dem Schrecken davon.

+++ Eisenach: Anwohner sehen plötzlich riesige Staubwolke – DAS steckt dahinter +++

A4 bei Eisenach am Nachmittag wieder frei

Nach einer kurzen Vollsperrung und entsprechendem Stau ging es für die anderen Verkehrsteilnehmer einseitig an der Unfallstelle auf der A4 bei Eisenach vorbei. Am frühen Nachmittag konnte die Polizei die Strecke wieder freigeben. (ck)