Veröffentlicht inThüringen

Eichsfeld: Drama bei Döringsdorf! Rennradfahrer kommt bei Sturz ums Leben

Eichsfeld: Drama bei Döringsdorf! Rennradfahrer kommt bei Sturz ums Leben

© picture alliance / rtn - radio tele nord | rtn, christoph leimig

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Döringsdorf. 

Tödlicher Unfall in Eichsfeld!

Ein Rennradfahrer ist am Samstag im Eichsfeld mit seinem Fahrrad so schwer gestürzt, dass er noch vor Ort verstarb.

Eichsfeld: Rennradfahrer stürzt – und stirbt

Die Thüringer Polizei sagt, dass der 64-Jährige am späten Nachmittag mit seinem Rennrad bei Döringsdorf unterwegs war. Auf der Hülfensbergstraße kam es dann zum Drama.

Der Radfahrer verlor aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein schnelles Fahrrad, als er bergab vom Hülfesberg in Richtung Döringsdorf fuhr. Es kam zum Sturz.

———————–

Mehr Themen aus dem Eichsfeld:

———————–

Eichsfeld: Radfahrer verstirbt noch vor Ort

Leider verletzte sich der 64-Jährige dabei so schwer, dass er noch an der Unfallstelle im Eichsfeld starb. Die Polizei ermittelt. (ck)

Auf der A71 in Thüringen ereignete sich ebenfalls ein Unfall – glücklicherweise kam dort aber niemand ums Leben. >>> Hier erfährst du, weshalb es gekracht hat, obwohl ein Autofahrer nur helfen wollte.