Thüringen: DIESES Bad muss schließen – aus einem sehr ernsten Grund

Die schönsten Zoos und Tierparks in Thüringen

Die schönsten Zoos und Tierparks in Thüringen

Lust mit wilden Tieren auf Tuchfühlung zu gehen? Wir stellen die schönsten Zoos und Tierparks in Thüringen vor.

Beschreibung anzeigen

Gera. Nach der Regenfront am Freitag kündigt der Deutsche Wetterdienst ab Samstag wieder Sonne satt und Temperaturen um die 30 Grad an. Höchste Zeit also für einen Sprung ins kühle Nass, oder?

In einem bestimmten Freibad in Thüringen ist das aber ab sofort nicht mehr möglich – und der Grund ist beunruhigend.

Thüringen: Strandbad in Gera wird dicht gemacht

Der Fall erschütterte den Freistaat: Am Dienstag (14. Juni) ertrank ein kleiner Junge (10) im Strandbad in Gera-Aga (wir berichteten, hier mehr dazu). Nach der Tragödie meldeten sich einige besorgte Badegäste zu Wort und bemängelten eine ungenügende Aufsicht über das Gewässer.

Auch aus diesem Grund sah sich die Stadt gezwungen, zu handeln. Nach einer Kontrolle am Donnerstag wurde das Strandbad mit sofortiger Wirkung dicht gemacht. Die Gründe: Mangelndes Personal und zu wenige Rettungsmittel.

Strandbad in Thüringen fällt durch die Kontrolle

Die Kontrolleure beobachteten eine Situation, bei der sich sechs badende Menschen im Wasser befanden, ein Bademeister aber weit und breit nicht zu sehen war. Der Unterstand für das Aufsichtspersonal wäre zur gleichen Zeit mit einem Vorhängeschloss verschlossen gewesen, so die Stadt.

Weiterhin sei für das einzige Badegewässer nur ein einziger Rettungsring vorhanden gewesen. Viel zu wenig für die Anlage mit mehreren Stegen und Badestellen.

Betreiber des Bades in Thüringen kann nicht nachbessern

Mit den Missständen konfrontiert, sah der Betreiber des Bades kurzfristig keine Möglichkeit nachzubessern. Deswegen zog die Stadtverwaltung Konsequenzen und machte das Bad erstmal dicht.

-------------------------------

Das könnte dich auch interessieren:

Sonneberg: Baden trotz Verbot? HIER kann es richtig teuer werden

Gera: Gartenparty läuft völlig aus dem Ruder – als die Polizei anrückt, setzt ein 18-Jähriger noch einen drauf

Eisenach: Café streicht „Russen-Schokolade“ von der Karte – und sorgt für eine riesige Kontroverse

-------------------------------

Sollte der Betreiber allerdings die Mängel beseitigen, bestehe die Möglichkeit, den Badebetrieb in Gera wieder „recht kurzfristig“ aufzunehmen. (bp)