Arnstadt: Verfolgungsfahrt durch die Stadt! Unmöglich, was sich dieser Motorrad-Fahrer leistet

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Beschreibung anzeigen

Arnstadt. Unmögliche Szenen in Arnstadt!

Die Polizei wollte am Montagabend um 19.35 Uhr einen Kraftrad-Fahrer in der Ilmenauer Straße in Arnstadt kontrollieren. Doch als der Fahrer die Beamten sah, drückte er sofort das Gaspedal durch.

Arnstadt: Kraftrad-Fahrer rast Polizei davon

Er machte sich, inklusive Mitfahrerin, in Richtung Saalfelder Straße auf der Gegenspur davon. Gleich zwei Autofahrer mussten seinetwegen stark in die Eisen gehen, um einen Unfall zu verhindern. Doch das brachte den Kraftrad-Fahrer noch nicht von seiner Flucht ab.

Er bretterte nach Angaben der Polizei über mehrere rote Ampeln und raste zeitweise mit mehr als 100 km/h auf dem Tacho durch die Stadt. Das war schlussendlich auch der Grund für die Polizei, die Verfolgung erst einmal abzubrechen – um andere Verkehrsteilnehmer nicht in Gefahr zu bringen.

+++Weimarer Land: Mann stürzt plötzlich in den Tod – er wollte nur Rasenmähen+++

Polizei Arnstadt muss Verfolgung abbrechen – doch entkommen kann der Fahrer den Beamten nicht

Doch davongekommen ist der Kraftrad-Fahrer deshalb nicht. Die Polizei konnte ihn ausfindig machen. Der 22-Jährige muss sich jetzt wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und der Teilnahme an einem illegalen Kraftfahrzeugrennen behaupten.

Die Polizei sucht nun Zeugen und Geschädigte, die der 33-Jährige während seiner Fahrt zwischen 19.35 und 19.45 Uhr irgendwie im Stadtgebiet Arnstadt gefährdet hat.

Konkret geht es um folgende Straßen:

  • Ilmenauer Straße
  • Saalfelder Straße
  • Am Dornheimer Berg
  • Stadtilmer Straße
  • Paulinzellaer Straße
  • Langwitzer Straße
  • Ried
  • Bereich Markt in der Innenstadt

-------------------

Mehr News aus Thüringen:

Gotha: Frau hört plötzlich Geräusch am Waldrand – was sie dann erblickt, bricht einem das Herz

Nordhausen: „Suchen Platz zum Saufen“ – Stadt will gegen Problem-Jugendliche vorgehen

Bodo Ramelow: Was hält der Ministerpräsident denn DA in der Hand? „Geile Sache“

--------------------

Wenn du etwas gesehen hast oder betroffen warst, kannst du dich bei der Polizei Arnstadt-Ilmenau melden: 03677/601-124. Bitte gib folgende Hinweisnummer an: 0161462/2022. (abr)