Veröffentlicht inThüringen

Thüringen: Transporter kracht in Haus – für den Fahrer kommt jede Hilfe zu spät

Bei einem Unfall in Thüringen ist ein Mann ums Leben gekommen. Er wurde nur 35 Jahre alt. Hier alle bekannten Details.

Bei einem Unfall in Thüringen ist ein Mann ums Leben gekommen. Er wurde nur 35 Jahre alt. Hier alle bekannten Details.
u00a9 IMAGO / Sabine Gudath

Wie verhalte ich mich richtig bei einem Unfall?

2018 gab es in Deutschland mehr als 300.000 Unfälle im Straßenverkehr ,bei denen Personen zu Schaden kamen. Wir zeigen, wie du dich verhalten solltest, wenn du Zeuge eines Unfalls wirst.

Tödlicher Unfall in Thüringen!

Der tragische Unfalltod eines Transporter-Fahrers in Thüringen beschäftigt die Polizei.

Thüringen: Tragischer Unfall in Nobitz

Die Thüringer Beamten teilten am Montag (6. März) mit, dass sich das Darama schon am vergangenen Freitag ereignet hat. Demnach waren die Einsatzkräfte gegen 23 Uhr in den Nobitzer Ortsteil Gösdorf gerufen worden. Anwohner hatten gemeldet, dass ein Transporter in ein Wohnhaus gefahren ist.

Leider bestätigte sich das vor Ort. Der 35 Jahre alte Fahrer des Ford-Transporters war auf der B180 von von Niederwiera kommend in ein Wohnhaus in Gösdorf gekracht. Ein notarzt konnte den Fahrer nicht mehr retten. Er starb am Unfallort. Was genau zu dem tragischen Unfall führt, will die Altenburger Polizei jetzt herausfinden.


Mehr News:


Der Transporter wurde bei dem Unfall stark beschädigt, ein Abschleppwagen nahm ihn mit. Am Wohnhaus entstand geringer Sachschaden. Die Ermittlungen laufen.